Winkhaus

Geregelter Zutritt im Stadion

Eigentlich ist die HDI-Arena ein reines Fußballstadion – doch in den Sommerpausen finden hier auch Open-Air-­Konzerte statt. Im Ligabetrieb haben hier fast 50.000 Zuschauer Platz. 29 VIP-Logen und über 1200 Business-Seats komplettieren das komfortable Angebot. Bei der Fußballweltmeisterschaft 2006 war die Sportstätte Teil des Sommermärchens.

Seit dem Umbau zur WM-tauglichen Arena sicherte das mechanische Schließsystem „keyTec X-tra“ von Winkhaus den Komplex. Doch nach über zehn Jahren war die Anlage der sich ständig ändernden Struktur und Organisation des Stadions nicht mehr gewachsen. Das...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2017-05 Winkhaus

Sicherheit vor unberechtigtem Zutritt

Ein neues Touch Terminal erweitert seit kurzem das Programm von Winkhaus „blueSmart“. Überall dort, ­wo die elek­tronische Zutrittsorganisation den Zugang zu besonders sicherheitskritischen...

mehr
Ausgabe 2013-03 Winkhaus

Zutrittsorganisation für die Volksbank Filder eG

Früher waren allein am Standort Neuhausen über 30 Generalschlüssel im Einsatz. Ein Schlüsselverlust hatte weitreichende Folgen. Heute trägt jeder ­Mitarbeiter der sechs Filialen der Volksbank...

mehr

Zutritte drahtlos organisieren

Beim Bewegen von Patientenbetten, Rollstühlen, Servierwagen oder anderem Gerät waren in dem akademischen Lehrkrankenhaus die Knäufe der Türzylinder häufig im Weg. Sie brachen ab und mussten...

mehr

Winkhaus: 10 Jahre „BlueChip“

„Erst der Fortschritt auf dem Gebiet der Elektronik machte die Erfindung von des ‚BlueChip’ möglich“, beschreibt Winkhaus Entwicklungsleiter Dr. Reinhard Frodl die Anfänge des vollelektronischen...

mehr
Ausgabe 2016-05 Winkhaus

Schließsystem organisiert die Bergwacht

Der Neubau bietet dem Team der Bergwacht Oberaudorf-Kiefersfelden optimale Bedingungen für ihre ehrenamtliche Arbeit. Den Zutritt regelt das neue elektronische Schließsystem Winkhaus...

mehr