Hewi

Konzentration der Kompetenzen

Zum 1. März 2011 wurden alle Kompetenzen rund um das Geschäftsfeld „eLOCK“ in einem ­eigenständigen Unternehmen, der Opertis GmbH, gebündelt. Mit Umsetzung dieser Maßnahme wird der zunehmenden Bedeutung dieses dynamischen und  technologisch sich schnell verändernden Wachstumsmarktes Rechnung getragen. Opertis konzentriert sich auf die Entwicklung, Herstellung und den Vertrieb von Elektronischen Schließsystemen. Durch diese Fokussierung kann das Unternehmen schneller und flexibler auf die speziellen Anforderungen ihrer Kunden, Lieferanten und Partner reagieren. Ralf Lehne wird als langjähriges...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2009-03 Hewi GmbH

eLOCK-Komfortsystem

Elektronische Schließsysteme werden unter dem Aspekt Sicherheit entwickelt, ca. 50?% der Innentüren im Objekt fordern aber eher Organisation und Flexibilität, da sie oft genutzt werden und sich...

mehr
Ausgabe 2008-04 HEWI

Elektronische Schließsysteme zur Gebäudeverwaltung

Spielen in der Gebäudeverwaltung die Sicherheit und der organisierte Zutritt eine besondere Rolle, kommt der Einsatz einer elektronischen Schließanlage in Frage. Dabei haben sich hier die...

mehr