STG-Beikirch

Gebäudeautomation neu definiert

Die Bedürfnisse an die technische Gebäudeautomation steigen ebenso stetig, wie die Anforderungen an eine höhere Gebäudesicherheit durch rechtliche Vorschriften und Normen. Die Industrie begegnet dieser Herausforderung mit innovativen Produkten und definiert dabei ebenfalls neue Standards.

„IP500“ ist der neue Standard in der Gebäudeautomation zur Hersteller übergreifenden, drahtlosen Kommunikation zwischen verschiedenen Kontroll-, Steuer- und Endgeräten untereinander. Realisiert wird dies durch ein Model unterschiedlicher Definitionsebenen, z. B. für die physikalische Verbindungsebene, die...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2015-01 STG-Beikirch

Steuerungssystem für elektromotorischen Rauchabzug und natürliche Lüftung

Die „MZ3“ ist ein modernes, werksseitig konfigurierbares Kontroll-, Steuerungs- und Modulsystem für RWA-Anlagen, das zudem zur natürlichen Be- und Entlüftung eingesetzt oder in die...

mehr