Siemens

Energiemanagement für Lindner Hotels

Siemens stattet Lindner Hotels mit Gebäudeautomatisierungssystemen aus und berät das Unternehmen dabei, seine hohen energiepolitischen Ziele zu erreichen. Um die mit dem Energiemanagement-Service „Gebäude Performance Optimierung“ (GPO) erzielten Energieeinsparungen sowie die Nachhaltigkeitsbestrebungen der Lindner Hotels für Hotelbesucher sichtbar zu machen, wurde ein Green Building Monitor in der Lobby des Lindner Congress & Motorsport Hotel am Nürburgring installiert. Dieser informiert in Echtzeit über aktuelle Verbrauchsdaten des Hotels und bietet Informationen zu den Klimaschutzaktivitäten...

Thematisch passende Artikel:

Siemens: Green Building Monitor für mehr Nachhaltigkeit

Die Siemens-Division Building Technologies lanciert den Green Building Monitor. Dieser soll es Firmen ermöglichen, ihr Engagement in Sachen Nachhaltigkeit und Umweltschutz an prominenter Stelle...

mehr

Siemens weiht neuen Campus ein

Die Siemens AG hat am 5. Dezember ihren neuen Campus in der Schweiz eingeweiht. Zum Siemens Campus in Zug gehören ein neues Bürogebäude mit 1000 Arbeitsplätzen und ein neu erstelltes...

mehr

Siemens Building Technologies

Uwe Bartmann (42) löste zum 1. Oktober 2008 Klaus-Dieter Rollmann als Geschäftsführer der deutschen Landesgesellschaft von Siemens Building Technologies ab. Rollmann hatte die Siemens Building...

mehr

fmsc GmbH begleitet Green-Building-Zertifizierung des Hotel Campo dei Fiori

Das Hotel Campo dei Fiori am Münchner Viktualienmarkt, ein Objekt der Derag Livinghotels AG + Co. KG, München, ist energetisch auf dem neuesten Stand: Es verbraucht 75 bis 80 % weniger Energie für...

mehr

Siemens und energybase bieten Gebäudeautomation 4.0

Siemens und energybase, ein Start-up des Energieunternehmens EnBW, gehen gemeinsame Wege und vereinen smarte Gebäudeautomation mit intelligentem Energiemanagement: dafür wird das von energybase...

mehr