Anforderungen bei der Planung und Installation von Ladeinfrastruktur für die Elektromobilität der KfW-Bank

E-Mobility für den Fuhrpark

Die Elektromobilität hält Einzug in den Alltag. Damit verbunden ist die Nachfrage nach geeigneten Ladestationen, an denen die Fahrzeuge zum Beispiel während der Arbeitszeit, während des Einkaufsbummels oder über Nacht aufgeladen werden können. Viele Unternehmen, die mit gutem Beispiel vorangehen wollen, setzen in ihrem Fuhrpark auf Elektromobilität in Verbindung mit Strom aus regenerativen Energiequellen. So auch die KfW-Bank in Frankfurt, die bereits einige Ladesysteme im Einsatz hat.

In einem ersten Schritt wurden drei Ladesäulen in der hauseigenen Tiefgarage installiert. 2014 wurden zusätzlich zehn Wand-Ladestationen (so genannte Wallboxen) auf den unternehmenseigenen Parkplätzen für die Poolfahrzeuge in Betrieb genommen. Zurzeit laufen Planungen für weitere Wand-Ladestationen, die zusätzlich mit einem zentralen Leitstand vernetzt werden sollen.

Bei allen drei Einsatzgebieten sind unterschiedliche Aspekte zu berücksichtigen, die in diesem Beitrag näher beleuchtet werden. Dabei wird grundsätzlich unterschieden zwischen anschlusstechnischen Anforderungen sowie Anforderungen...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2014-06 ..und warum auch das FM gerade beim Thema Ladestationen mitreden sollte

Elektromobilität: Grundlagen, Anforderungen, Möglichkeiten

Grundlagen und Einsatzbereiche Grundsätzlich wird unterschieden zwischen Ladesystemen für den privaten und halb-öffentlichen Bereich sowie den öffentlichen Bereich. Beispiele zeigt die Grafik....

mehr

Dorfner Gruppe ist e-mobil

In den vergangenen 60 Jahren hat sich Dorfner vom kleinen handwerksbetrieb zu einer über die Grenzen Deutschlands hinweg agierenden Unternehmensgruppe entwickelt, deren Geschäftstätigkeit sich auf...

mehr
Neues Lünendonk-Whitepaper

Installation und Betrieb von Lade-Infrastrukturen für Elektromobilität

Die Elektromobilität stellt Betreiber von kommerziell genutzten Gebäuden vor Herausforderungen. Mit einer zunehmenden Verbreitung von batterieelektrischen Fahrzeugen sowohl bei Arbeitnehmern und...

mehr
Ausgabe 2019-01 So bleiben Unternehmen trotz Fahrverboten mobil

Elektromobilität im FM

Rauchmelder, Serviceteile für die Lüftungstechnik, Smart-Thermostate: Die Siemens-Division Building Technologies (BT) testet mit dem Logistikdienstleister Bezold einen nachhaltigen Zustelldienst per...

mehr
Elektromobilität im Facility Management

Bei Fahrverboten mobil bleiben

Rauchmelder, Serviceteile für die Lüftungstechnik, Smart-Thermostate: Die Siemens-Division Building Technologies (BT) testet mit dem Logistikdienstleister Bezold einen nachhaltigen Zustelldienst per...

mehr