zvoove Group übernimmt Fortytools

Digitalisierungslösungen für Personal- und Gebäudedienstleister

Die zvoove Group, marktführender Anbieter von Digitalisierungslösungen für Personal- und Gebäudedienstleister in Europa, baut ihre Position im Segment der kleineren Gebäudereiniger durch die Akquisition des Start-up Fortytools aus. zvoove bietet mit seiner bisherigen ERP-Lösung für Gebäudedienstleister einen am Markt einzigartigen Funktionsumfang, der Gebäudedienstleistern die vollständige Digitalisierung ihrer Unternehmensabläufe ermöglicht – von dem Recruiting von Arbeitskräften bis zur Lohnabrechnung. Bislang richtetet sich die Lösung vor allem an mittlere und größere Gebäudedienstleister; mit der Akquisition von Fortytools erschließt zvoove nun auch das Segment der kleineren Gebäudedienstleister mit einer innovativen SaaS-Lösung.

Fortytools ist eine moderne, digitale Steuerungs- und Verwaltungs-Software zur einfachen Angebots- und Rechnungserstellung, Auftrags- und Mitarbeiterverwaltung sowie Einsatzplanung und Zeiterfassung. Ziel der Entwicklung war es von Anfang an, eine einfach zu handhabende und günstige SaaS-Lösung zur digitalen Verwaltung aller Prozesse der Gebäudereinigung anzubieten und die Chancen der Digitalisierung ohne hohe Anfangsinvestitionen auch für kleinere Unternehmen zu ermöglichen. Aktuell arbeiten rund 500 Unternehmen und 5.000 Nutzer mit der App von Fortytools.

„Wir als Marktexperten hören gerade von kleineren Gebäudedienstleistern oft, dass sie an einer schlanken, schnell einsetzbaren Lösung interessiert sind “, sagt Oliver Muhr, CEO der zvoove Group. „Wir freuen uns sehr, mit der Akquisition von Fortytools genau diesen Betrieben eine intuitiv zu bedienende ERP-SaaS-Lösung anbieten zu können. Fortytools ist die perfekte Ergänzung zu unserem bisherigen Produktportfolio.“

Sebastian Gauck, Gründer von Fortytools, erklärt: „Unsere Vision war es schon immer, die Vorteile der Digitalisierung auch für kleinere Unternehmen nutzbar zu machen. Wir freuen uns, dies künftig mit der großen Expertise von zvoove noch stärker angehen zu können. Besonders freut mich, dass unsere Kunden dank neuer Lösungen für Qualitätsmanagement und Mitarbeitergewinnung unmittelbar profitieren und wir ihnen bald auch einen kompletten Lohnabrechnungsservice bieten können.“


 

Stärkung des Geschäftsbereichs Gebäudedienstleistung

Nach dem Kauf des niederländischen Start-up Leviy im Jahr 2021 ist die Übernahme von Fortytools ein weiterer Schritt auf dem konsequenten Wachstumspfad der zvoove Group im Bereich der Gebäudedienstleistung. Der Spezialist für Digitalisierungslösungen adressiert mit der Akquisition darüber hinaus den aktuellen Branchenbedarf: So planen laut dem Branchenspiegel 2022 von rationell reinigen 83 Prozent der Gebäudedienstleister Investitionen im Bereich Software und Digitalisierung. Mit der Akquisition von Fortytools bedient die zvoove Group nun den kompletten Software-Markt für kleine, mittelständische und große Gebäudedienstleister.  

 



Thematisch passende Artikel:

CMS Berlin 2017

Erstmals mit Weltkongress der Gebäudedienstleister

Berlin ist im September für eine Woche der Nabel der Reinigungswelt. Vom 19. bis 22. September bietet die Internationale Reinigungsfachmesse CMS Berlin 2017 – Cleaning.Management.Services. einen...

mehr
2019-01 Brita

Wasserspender: kleine Lösung, große Wirkung

Der neue "Brita Viverau Top 15" Wasserspender komplettiert Brita’s Produktangebot von Wasserspendern für Büros. Er ist perfekt geeignet für kleine Unternehmen, da er sparsam in der Anschaffung...

mehr
2017-01 Neues Datacenter für die Sagrada Familia

Maßgeschneiderte Lösung

Mit der Digitalisierung musste auch das Datacenter wachsen Die Basilika hatte ihre IT zuvor in einem Serverraum betrieben, der für eine Erweiterung zu klein war. Jedoch war der Ausbau des Datacenters...

mehr
2013-02 Conject

Software-Lösung für kleine und ­mittelständische Unternehmen

Das Münchener IT-Unternehmen für Immobilien-Lebenszyklusmanagement Conject hat seine langjährige SaaS- und CAFM-Kompetenz gebündelt und wird 2013 eine komprimierte, auf Best-Prac­tice-Erfahrung...

mehr

GEFMA-Tag 2018: Personal 4.0 im FM

Facility Management ist people business – auch mit zunehmender Digitalisierung gilt dieser Anspruch für eine der wichtigen Schlüsselbranchen der deutschen Wirtschaft. In Zeiten eines starken...

mehr