Bosch Building Technologies plant Erwerb der Hörburger AG

Bereits Ende 2021 hat die Bosch Building Technologies mit den Eigentümerm der Hörburger AG entsprechende Verträge für eine Übernahme unterzeichnet. Die Hörburger AG bietet ein umfassendes Produkt- und Lösungsportfolio mit den Schwerpunkten Gebäudeautomation und Energiemanagement. Das Unternehmen verfügt hier über 45 Jahre Erfahrung in Planung, Umsetzung und Service. Ein besonderer Fokus liegt auf dem effizienten und nachhaltigen Betrieb von Gebäuden. Die Lösungen kommen in zahlreichen Branchen zum Einsatz, beispielsweise in großen Industrieunternehmen, Einrichtungen des Gesundheitswesens und in Handelsketten. Die Hörburger AG beschäftigt mehr als 200 Mitarbeiter an sechs Standorten in Deutschland und einem Standort in Rumänien. Im Jahr 2020 wurde ein Umsatz von 33 Millionen Euro erwirtschaftet.

„Wir freuen uns, mit den sehr erfahrenen Mitarbeitern der Hörburger AG den schnell wachsenden Markt an intelligenten Gebäudelösungen zukünftig gemeinsam zu gestalten und auszubauen“, sagt Thomas Quante, Vorsitzender des Bereichsvorstands von Bosch Building Technologies. „Digitalisierung, Konnektivität und Künstliche Intelligenz eröffnen uns immer weitere Möglichkeiten, kommerzielle Gebäude in smarte Lebens- und Arbeitswelten zu verwandeln, die den Menschen mehr Sicherheit und Komfort ermöglichen und für mehr Nachhaltigkeit sorgen. Durch die langjährige Erfahrung der Hörburger AG stärken wir unser heutiges Portfolio in den Bereichen Gebäudesicherheit, Energiedienstleistungen und Gebäudeautomation“, führt Quante aus.

„Wir freuen uns sehr, ein Teil der Bosch-Familie zu werden. Wir werden unsere Kompetenzen dafür einsetzen, die bereits starke Position von Bosch als ganzheitlichem Partner für vernetzte Gebäudelösungen mit zukunftsweisenden Lösungen und Services weiter auszubauen“, so Christian Hörburger, Vorstandsvorsitzender der Hörburger AG.

Die Übernahme steht unter dem Vorbehalt der Zustimmung der zuständigen Kartellbehörden. Über die Höhe des Kaufpreises wurde Stillschweigen vereinbart.

Thematisch passende Artikel:

Bosch übernimmt GFR

Bosch hat am 01.10.2019 die GFR-Gesellschaft für Regelungstechnik und Energieeinsparung mbH nach Freigabe der relevanten Kartellbehörden übernommen. Mit dem Erwerb der GFR erweitert Energy and...

mehr
2010-03 Bosch Sicherheitssysteme

Sicherheit für die WM 2010

Bosch liefert die Brandmeldetechnik zur Überwachung des Loftus Versfeld Stadions in Pretoria, Südafrika. Das Stadion ist einer der Austragungsorte für die Fußballweltmeisterschaft 2010. Michael...

mehr

BBI erhält Sicherheitstechnik von Bosch

Für den neuen Flughafen Berlin Brandenburg International BBI liefert Bosch die komplette Sicherheitstechnik. Der Auftrag umfasst die Planung und Montage der Brandmeldeanlage, eines...

mehr
2013-05 Bosch Sicherheitssysteme

Gebäudeverwaltung und -zutritt aus einer Hand

Voraussetzung für die reibungslose und verlässliche Funktionsfähigkeit von Türlösungen ist die nahtlose Integration von Mechatronik, Zutrittskontrolle, Zeiterfassung und Fluchttürsteuerung....

mehr
2010-02 Light+Building 2010

Green Building Technologies

Auf dem weltgrößten Innovationsforum für Architektur und integrierte Gebäude­technik erleben Fachbesucher vom 11. bis 16. April 2010 in Frankfurt Welt­neuheiten zu Licht, Elektrotechnik und...

mehr