Praxisleitfaden hilft beim planungs- und baubegleitenden FM

Von der ersten Idee bis zum Betrieb

Die IFMA Schweiz und 26 Projektpartner haben einen Praxisleitfaden zum planungs- und baubegleitenden Facility Management (pbFM) entwickelt. Der Praxisleitfaden zeigt, wie bereits in der Planungs- und Erstellungsphase eines Bauwerks eine enge Abstimmung mit Betrieb und Bewirtschaftung erreicht wird. Damit werden die Voraussetzungen geschaffen, dass die Bewirtschaftung und der Betrieb eines Gebäudes optimal im Planungs- und Realisierungsprozess vorbereitet werden. Auch für den deutschen Markt könnte der Praxisleitfaden eine wertvolle Hilfe sein.

Gebäude haben in der Regel eine lange Lebensdauer. Darin hat die Nutzungsphase einen wesentlichen Einfluss auf den Ressourcen- und Energieverbrauch als auch auf die Kosten. Facility Management (FM) ist der ganzheitliche, strategische Ansatz, um Gebäude sowie Arbeitsplätze und Flächen kontinuierlich bereitzustellen, funktionsfähig zu erhalten und den wechselnden Bedürfnissen anzupassen. Der Facility Manager „steuert“ also die Immobilie über den Lebenszyklus und verantwortet auch einen großen Teil der darin anfallenden Kosten. Damit das Bauwerk bewirtschaftungs­gerecht gestaltet und ein...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2018-06

speedikon FM: BIM User Group erfolgreich gestartet

Auf der ersten Arbeitssitzung der neugegründeten BIM User Group der speedikon FM AG wurde unter anderem die generelle Verwendbarkeit von BIM-Daten in der Bewirtschaftungsphase diskutiert. Die...

mehr
Ausgabe 2011-06 Green-Building-Zertifizierungen: Synergien mit dem Facility Management nutzen

FM und Nachhaltigkeit oder nachhaltiges FM?

Daraus ergeben sich folgende Fragen: Lässt sich das Facility Management in die Nachhaltigkeitsziele und damit in die Zertifizierungen integrieren? Und wenn ja, wie? Ein ganz klares „Ja“, denn...

mehr
Ausgabe 2014-02 Tipps für das Risikomanagement im Unternehmen

Eine sichere Investition

Nicht jedes Risiko muss in allen Liegenschaften bis zur höchsten Detailstufe analysiert und bewertet werden. Um für die eigene Immobilie das richtige Maß abzuleiten, hilft ein Blick auf...

mehr
Ausgabe 2013-03 Von der integralen Planung zum Building Information Modelling

Mit BIM zum ganzheitlichen Gebäudemanagement

Im Gegensatz zur Konsumgüterindustrie gab es in der Bauwirtschaft lange Zeit wenig Bestrebungen, Herstellungs- und Arbeitsprozesse zu optimieren. Baubeteiligte und Gebäudebetreiber agierten bei...

mehr
Ausgabe 2021-03

Allplan: BIM-Modelle von Bestandsimmobilien

Um BIM-Modelle von Bestandsbauwerken aus beliebigen Punktwolken zu generieren, arbeitet Allplan eng mit Laserscanner-Herstellern zusammen. Ein Technologie-Partner ist hierbei NavVis. Punktwolken seien...

mehr