BIM-Jahresumfrage

„Um BIM kommt niemand herum“

Die jährliche BIM-Umfrage wurde in 2020 anlässlich des BIM-Tages Deutschland erhoben. Unterstützt wurde die mittlerweile 5. Befragung von planen-bauen 4.0, dem Mittelstand 4.0 Kompetenzzentrum Planen und Bauen, der TÜV-Süd Advimo und der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen. ­
314 Teilnehmer beantworteten die insgesamt 20 Fragen mit zum Teil überraschenden ­Ergebnissen – im Vergleich zu den Antworten aus den vier Vorjahren und mit Blick auf die weiter wachsende Bedeutung von BIM.

So meinten 55 % der Befragten, dass um BIM niemand mehr herumkäme, doppelt so viele, wie noch im Jahr...

Thematisch passende Artikel:

„Um BIM kommt niemand herum“

Ergebnisse der 5. BIM-Jahresumfrage

Die jährlich BIM-Umfrage wurde in 2020 anlässlich des BIM-Tag Deutschland erhoben. Unterstützt wurde die nun schon 5. Befragung von der planen-bauen 4.0, dem Mittelstand 4.0 Kompetenzzentrum Planen...

mehr
Ausgabe 2021-01

5. BIM-Umfrage: Für 60 % finden BIM wichtig für Nachhaltigkeit

Zusammenarbeit, Effizienzsteigerung, Fehlervermeidung und Transparenz gehören zu den bedeutendsten Veränderungen durch die Digitalisierung in der Bau- und Immobilienwirtschaft. Das ist ein Ergebnis...

mehr

Bedeutung des FM zur Steigerung der Nachhaltigkeit im Bau- und Immobiliensektor

Der neue „European Green Deal“ ist ein gesellschaftliches Zukunftsprojekt und ein Investitionsprogramm. Er soll zu einem klimaneutralen Europa führen und gleichermaßen wirtschaftlichen Erfolg und...

mehr
Ausgabe 2012-01 VBI, BDB und AHO

Start für Bürokostenvergleich

Der Verband Beratender Ingenieure VBI, der Bund Deutscher Baumeister, Architekten und Ingenieure BDB und der Ausschuss der Verbände und Kammern der Ingenieure und Architekten für die Honorarordnung...

mehr

GEFMA-Umfrage: Ausbildungsberuf im Facility Management

Unter der Leitung von Professor Dr. Markus Lehmann (GEFMA-Vorstand Bildung und Wissen) und Dr. Christine Sasse (Sprecherin der Personalverantwortlichen der Möglichmacher-Dienstleistungsunternehmen)...

mehr