toom Baumarkt

„Silber“-Zertifizierung für nachhaltige Märkte

Bereits Anfang 2012 hat toom als erstes Unternehmen der deutschen Baumarktbranche ein Green Building in Nieder-Olm eröffnet, das durch die DGNB zertifiziert wurde. Es folgten in 2013 und 2014 weitere Green Buildings in Bebra, Lübbecke und Jülich. Durch eine energieeffiziente und nachhaltige Bauweise leistet toom Baumarkt auf diese Weise seit Jahren einen aktiven Beitrag zur Einsparung von Ressourcen wie Energie und Wasser. Nach nunmehr vier erfolgreichen Einzelzertifizierungen geht toom Baumarkt noch einen Schritt weiter. Mit der Vorzertifizierung der Baubeschreibung durch die Deutsche...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 06/2009 InterfaceFLOR

DGNB-Silber für nachhaltiges Bodenkonzept

Nachhaltiges Bauen geht als ganzheitlicher Ansatz über das reine Energiesparen hinaus: Ein Green Building nutzt alle Ressourcen effizient und intelligent. Es schützt die Gesundheit der...

mehr

ALHO: DGNB-Zertifizierung erhalten

Die ALHO Systembau GmbH hat mit dem Vor-Zertifikat der Deutschen Gesellschaft für nachhaltiges Bauen (DGNB) in „Silber“ als erstes Unternehmen die Mehrfach-Zertifizierung der DGNB für ein...

mehr

HVB-Tower ist jetzt Green Building

Der HVB-Tower hat mit Abschluss der Sanierung die "LEED Platinum" Zertifizierung erhalten und entspricht damit dem höchsten international etablierten Nachhaltigkeitsstandard. Gleichzeitig ist der...

mehr

Expo Real 2017: DGNB mit Rekordzahlen bei der Zertifizierung

„Die Expo Real bietet traditionell einen hervorragenden Rahmen zur Verleihung von DGNB Zertifikaten“, sagt DGNB Präsident Prof. Alexander Rudolphi. „Dass wir in diesem Jahr Rekordzahlen vermelden...

mehr

DGNB-Gütesiegel für LogPark Hamburg

Messbarer Klimaschutz: Die Habacker LogPark Holding wurde gestern am 6. Oktober 2009, mit dem Gütesiegel der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB) ausgezeichnet. Damit zählt das...

mehr