Winkhaus

Sicherheit vor unberechtigtem Zutritt

Ein neues Touch Terminal erweitert seit kurzem das Programm von Winkhaus „blueSmart“. Überall dort, ­wo die elek­tronische Zutrittsorganisation den Zugang zu besonders sicherheitskritischen Bereichen verschärft kontrollieren soll, liegen die Einsatzbereiche dieser Lösung. Denn sie verfügt über eine zweite Abfrageeinrichtung. Insbesondere in Sicherheitsbereichen ist der sogenannte „geistige Verschluss“ durch einen persönlichen Code Bedingung, weil er eine wirkungsvolle zweite Schutzebene bietet. Mit „blueSmart“ lässt sich jetzt beispielsweise einrichten, dass Träger eines Schlüssels nur mit...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2014-05 Winkhaus

Zukunftsfähige Technik für Sicherheit und Komfort

„Für alle, die von Schließsystemen mehr erwarten“ lautet das Motto, unter dem Winkhaus seine Neuheiten in Essen präsentiert. Highlight am Messestand wird der ”blueSmart Active”-Schlüssel sein,...

mehr
Ausgabe 2020-01 Winkhaus

Intelligent geregtelter Zutritt

Das System blueSmart ist die elektronische schlüsselbetätigte ­Zutrittsorganisation von Winkhaus, die komplexe Aufgaben und Gebäudestrukturen managt. Nutzer bedienen die Technologie via Schlüssel...

mehr
Advertorial / Anzeige

Stressfrei Wohnen mit blueSmart

Elektronische Zutrittsorganisation von Winkhaus sichert Studentenwohnheim in der Steiermark

Die OeAD-WohnraumverwaltungsGmbH Leoben betreibt das Haus mit 139 Wohneinheiten. Die gelungene Architektur des teilweise in Holzbauweise erstellten Passivhauses entwarf das Wiener Büro...

mehr
Ausgabe 2011-03 Winkhaus

Datenaustausch im Rekordtempo

Schon auf der Security 2010 in Essen wurde „blueSmart“ vorgestellt: Diese elektronische Zutrittsorganisation bietet maximalen Komfort und besonders hohe Flexibilität für den Anwender so der...

mehr
Ausgabe 2013-03 Winkhaus

Zutrittsorganisation für die Volksbank Filder eG

Früher waren allein am Standort Neuhausen über 30 Generalschlüssel im Einsatz. Ein Schlüsselverlust hatte weitreichende Folgen. Heute trägt jeder ­Mitarbeiter der sechs Filialen der Volksbank...

mehr