Medizingeräte auch aus der Cloud managen

IMS hat sein Modul Medizingerätemanagement überarbeitet, das Datenmodell erweitert und das Modul vollständig in die Cloud-Lösung IMSWARE.GO! integriert. Damit ist es jetzt möglich, Medizingeräte mit IMSWARE vollumfänglich aus der Cloud und auf mobilen Endgeräten zu managen sowie parallel auf alle flankierenden Unterlagen zu Medizingeräten, dem befugten Personal, auf Verträge und weitere Dateien zuzugreifen. Verbessert wurde das Modul insbesondere in den Bereichen der Geräteeinweisung, der Gerätetypprofile und der Mitarbeiterverwaltung. Für die Überprüfung von Einweisungen sind zudem...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2016-05

OpenStreetMap in IMSWARE. GO!

IMS integriert mit dem neuen Modul „IMSWARE.MAPS“ die freien OpenStreetMaps (OSM) in die webbasierte CAFM-Lösung IMSWARE.GO! Die Integration erfolgte auf Kundenwunsch, da OSM anders als Karten von...

mehr
Ausgabe 2019-03

IMSWare 2019 und IMSWare.Go! 3.0 vorgestellt

IMSWare 2019 und IMSWare.Go! 3.0 heißen die jüngsten Versionen der CAFM-Software von IMS aus Dinslaken. Beide Updates bieten eine Reihe von Neuerungen. Dazu gehört die so genannte Flow-Chart-Suche,...

mehr
Ausgabe 2015-06

Imsware mit neuem Modul Zustandsmanagement

Mit dem neuen Modul Zustandsmanagement unterstützt Imsware jetzt seine Anwender bei der mittel- und langfristigen Investitionsplanung. Das Modul prognostiziert die Lebensdauer von Anlagen und...

mehr
Ausgabe 2018-01

IMS zeigt aktuelle CAFM-Cloud-Lösung

Zur INservFM 2018 stellt IMS die jüngste Version seiner CAFM-Cloud-Lösung IMSWARE.GO! vor. Mit Version 2.0 ist es erstmals möglich, des CAFM-System von IMS auch vollständig über die...

mehr
Ausgabe 2016-04

Test bestätigt hohe Sicherheit bei Cloud-Lösung IMSWARE.GO!

Die Bestnote A+ bekam jetzt in einem Sicherheitstest die webbasierte CAFM-Lösung IMSWARE.GO! Der SSL-Test überprüft die Datenkommunikation zwischen Anwender und Server. Kriterien sind unterstützte...

mehr