So sichern Sie Werterhalt und Produktivität des Maschinenparks

Instandhaltung: Make or buy?

 Neben der Kapazitätspolitik fällt der Instandhaltung die Schlüsselrolle zu, den industriellen Maschinenpark als Leistungsressource, Vermögenswert und Kostenfaktor auf Top-Performance zu trimmen. Gerade in Zeiten knapper Investitionsetats – mit tendenziell verlängerten und inten­sivierten Nutzungszyklen – bestätigen Wartungs- und Reparaturdienste ihre strategische Relevanz. Damit erhält auch die fundamentale Option Eigenregie/Fremdvergabe verstärkte Aktualität. Wie stellen sich die Erfolgsszenarien beider Konzepte heute dar?

Wirtschaftlichkeit und Qualität der Eigeninstandhaltung hängen ­primär von der implementierten Organisationsform ab. Insbesondere sind Aufgabenverteilung und Ablaufsteuerung einschließlich Ressourcenverwaltung strikt der betrieb­lichen Bedarfs­situation anzupassen, die sowohl durch Umfang und Anspruchs­niveau des ­Wartungskontingents als auch durch den Produktionsrhythmus geprägt wird.

Als Referenzmodell hat sich in den zurückliegenden Jahren die Total Productive Maintenance (TPM) etabliert. Zahlreiche Firmen fahren gut damit, die Instandhaltungsmaßnahmen in das Aufgabenprofil des...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2009-01 Neues Verfahren ermöglicht transparente und belastbare Berechnung des Instandhaltungsbudgets

Budgetieren leicht gemacht

Welche Mittel sind notwendig, um Gebäude instand zu halten? Eine schwierige Frage, die Jahr für Jahr zahlreiche Instandhaltungsverantwortliche ins Schwitzen bringt. Die endlosen ­Diskussionen über...

mehr

FH Mainz: Instandhaltungsplanung und Budgetierung für Bestandsimmobilien

Die FH Mainz, Studiengänge Technisches Gebäudemanagement, unterstützt die Kommunen und Privatwirtschaft beim Aufbau einer systematischen, nutzungsorientierten und zyklischen Instandhaltungsplanung...

mehr
Ausgabe 2010-04

Optimierte Instandhaltung

Die Instandhaltung ist ein zentraler Bestandteil der Wertschöpfung eines Unternehmens. Im Spannungsfeld zwischen ­Instandhaltung und Produktion steht der Instandhalter, der einerseits eine hohe...

mehr
Ausgabe 2013-03 RealFM

Neuer Leitfaden Instandhaltung 2013 veröffentlicht

Auf 89 Seiten informiert der neue Leit­faden Instandhaltung 2013 Entscheidungsträger im Facility- und Real Estate Management sowie ausführende Dienstleister und Lehrende über den wert- und...

mehr
Ausgabe 2013-03 RealFM

Neuer Leitfaden Instandhaltung 2013 veröffentlicht

Auf 89 Seiten informiert der neue Leit­faden Instandhaltung 2013 Entscheidungsträger im Facility- und Real Estate Management sowie ausführende Dienstleister und Lehrende über den wert- und...

mehr