Kötter Security

ID-Card für mehr Sicherheit

Im Notfall ist schnelle Hilfe gefragt. Mit der „Kötter Security ID-Card mit Notruffunktion“ hält der Essener Dienstleister nach eigenen Angaben eine Inno­vation bereit. Sie wurde im vergan­genen Oktober auf der Security von der Messe Essen mit dem „SECURITY INNOVATION AWARD“ ausge­zeichnet. Das Allein­stellungsmerkmal ergibt sich durch die Kombination von ID-Card mit dem Verbund der KÖTTER Notruf- und Service­leit­stel­len (NSL) sowie dem ­Interventionsdienst.

Die Neuheit eignet sich für überfall- und unfallgefährdete Personen, die ­Tätigkeiten nachgehen, bei denen im Notfall keine schnelle...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2013-04 Kötter

Budgetsicherheit für Kunden

Die Wirtschaftskriminalität verursacht Jahr für Jahr in Deutschland höhere Schäden. Neben den finanziellen Verlusten drohen zudem Image- und Re­putationsschäden. Kötter Security hält für den...

mehr
Ausgabe 2009-02 Kötter Services

Weitere Wachstumspotentiale

Die bundesweit tätige Kötter Unternehmensgruppe feiert in diesem Jahr Jubiläum und ist zum 75. Geburtstag weiter auf Wachstumskurs. „Wir sind stolz darauf, dass wir unseren Wachstumskurs aus...

mehr

Kötter Security: Bundeskartellamt stimmt Übernahme der Arndt-Gruppe zu

Mit der nun erfolgten Freigabe durch die zuständigen Wettbewerbsbehörden wurde die geplante Transaktion erfolgreich abgeschlossen: Die bundesweit tätige Dienstleistungsgruppe Kötter Services...

mehr
Ausgabe 2014-05 Kötter

Elektronisches Wachbuch

„SmartControl“ heißt das elektronische Wachbuch, das Kötter Security in Essen präsentieren wird. Damit entfällt die bisherige Papierform des klassischen Wachbuchs, stattdessen pflegen die...

mehr

Kötter Unternehmensgruppe

Die bundesweit tätige Kötter Unternehmensgruppe feiert Jubiläum und ist zum 75. Geburtstag weiter auf Wachstumskurs, wie die neuesten Unternehmenskennzahlen zeigen: Der Umsatz stieg 2008 im...

mehr