Pietschconsult

Erfolgsfaktor CAFM bei Bau und Betrieb

Nachhaltiges Bauen ist das Gebot der Stunde. Kriterien wie Energieeffizienz, Umweltverträglichkeit und der ­Umgang mit Ressourcen werden im Rahmen von Zertifizierungen zum Maß für Nachhaltigkeit. Zunehmend rücken auch Bestandsgebäude im ­Rahmen von Zertifizierungen verstärkt in den Blickpunkt. Grundlage einer ­Bewertung ist ein kontinuierliches Verbrauchscon­trolling über die Betriebsphase. Notwendige Daten liefern integrierte CAFM-Systeme. Energie-, Verbrauchs- und Betriebskosten werden über den gesamten Lebenszyklus einer Immobilie dokumentiert und für den späteren Einsatz in der...

Thematisch passende Artikel:

M&P ist neues Mitglied im CAFM Ring

Die intensive Auseinandersetzung über die Bedeutung der Digitalisierung im Immobilien Lebenszyklusmanagement hat auch die Verantwortlichen für den Immobilienbetrieb längst erfasst. Seit...

mehr
Ausgabe 2012-5 CAFM-Ring

Standardschnittstelle per Download

Mit „CAFM-Connect“ präsentiert der Branchenverband CAFM-Ring eine vollintegrierte CAFM-Schnittstelle auf internationalem Standard. Dadurch kann mittels einfachen Datentransfers die...

mehr

CAFM-Ring bietet Standardschnittstelle per Download an

Mit „CAFM-Connect“ präsentiert der Branchenverband CAFM-Ring eine vollintegrierte CAFM-Schnittstelle auf internationalem Standard. Dadurch kann mittels einfachen Datentransfers die...

mehr

GEFMA 460 - Wirtschaftlichkeit von CAFM-Systemen

Zukünftige CAFM-Anwender und besonders deren Entscheidungsträger fragen nach dem wirtschaftlichen Nutzen, den eine Investition in CAFM-Systeme mit sich bringt. Vor allem in Zeiten knapper Budgets...

mehr
Ausgabe 2018-04

Archibus präsentiert vier Zertifizierungen

Mit vier Zertifikaten wirbt das Archibus Solution Center Germany jetzt für die hauseigene CAFM-Software. Neben den Zertifikaten der GEFMA 444 und von CAFM-Connect zählt der Saarbrückener...

mehr