Ingenieurbüro Weiler

Ereignismanagement im Fokus

Die Aufzeichnung von Betriebsereignissen und die Dokumentation von ausgeführten Maßnahmen und Leistungen stehen im Gebäudemanagement verstärkt im Fokus. CAFM-­Systeme als Dokumentations- und Steuerungswerkzeuge für die Bewirtschaftung werden somit immer wichtiger.

Zentraler Dreh- und Angelpunkt in ­„InKA-FM“ ist deshalb das Ereignis­management. In ihm können sowohl plan- als auch nicht planbare Ereignisse erfasst werden. Auswertungen und ­Berichtswesen über alle eingeschriebenen Ereignisse sind mittels standar­disierter oder individueller Report­vorlagen oder den Export z. B. in Excel möglich.

U...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2013-06 Ingenieurbüro Weiler

Software as a Service bei CAFM-Systemen

Gebäudemanagement-Verträge haben zu Beginn eine durchschnittliche Laufzeit von zwei bis drei Jahren. In dieser relativ kurzen Zeit müssen sich die Start-Up-Kosten amortisiert und der kalkulierte...

mehr
Ausgabe 2018-03

ingsoft mit neuer Website

CAFM-Anbieter ingsoft hat seine Unternehmens-Website neugestaltet. Die Navigation ist übersichtlich, die ange­botenen Informationen sind ausführlich und praxisorientiert. Aktuelle Ereignisse und...

mehr
Ausgabe 2016-03

Cloudia – Maskottchen erklärt CAFM-Software

Der niederländische CAFM-Software Hersteller Axxerion stellt jetzt die Facility Managerin der Zukunft vor: Sie heißt Cloudia und residiert natürlich in der Cloud. Dort legt sie einen...

mehr
Ausgabe 2012-01 pit-cup

CAFM-System für FM-Dienstleister

Nach erfolgreicher Durchführung eines gemeinsamen Pilotprojektes konnte im vergangenen  Jahr „pit-FM“ als unternehmensweites CAFM-System bei der Gegenbauer Facility Management GmbH eingeführt...

mehr
Ausgabe 2018-01

Datenerfassung und BIM mit Aconex

Dem Megatrend Digitalisierung hat sich Aconex auf der INservFM 2018 verschrieben. Im Fokus stehen durchgängig digitales Datenmanagement im FM, der richtige Umgang mit Daten sowie die CAFM-Software...

mehr