Erfolgversprechendes und modular gestaltbares Serviceangebot interner und externer FM-Dienstleister

Energiemanagement

Die Themen „Energieeffizienz“ und „Energiemanagement“ haben aufgrund absoluter Preissteigerungen und eines wachsenden Anteils der Energiekosten an den Bewirtschaftungskosten in den letzten Jahren auch bei FM-Unternehmen zunehmend an Bedeutung gewonnen. Dennoch zeigen u. a. Ausschreibungen, dass Anbieter unter entsprechenden Angeboten bzw. Preispositionen völlig unterschiedliche Leistungsinhalte verstehen, und so z. B. das bloße Ablesen von Zählerwerten als „Energiemanagement“ bezeichnen...

Auch wenn schon in der Vergangen  heit verschiedene Normen und Richtlinien vergleichbare Definitionen des Begriffes „Energiemanagement“,
wie etwa die DIN-Normen 32736 und 15221-1, die VDI 4602 oder auch die GEFMA 124-1 geliefert haben, so sind die Leistungsangebote im Markt sehr vielfältig und teilweise von diesen Definitionen weit entfernt. Künftig wird nun die DIN EN ISO 50001 – in Nachfolge zur recht kurzlebigen DIN 16001 – das „Maß der Dinge“ sein. Nicht zuletzt, weil der Gesetzgeber von Unternehmen, um Energiesteuern oder -abgaben sparen zu können, funktionierenden...

Thematisch passende Artikel:

Aktuell

Cofely unterzeichnet Code of Conduct für Energiespar-Contracting

Die Cofely Deutschland GmbH hat einen europaweit gültigen Verhaltenskodex („Code of Conduct“) für Energiespar-Contracting unterzeichnet. Damit ist das Kölner Unternehmen einer der ersten Anbieter...

mehr

Techem: DIN-zertifiziertes Energiemanagementsystem

Als eines der ersten Unternehmen im Energiesektor hat die Techem Energy Contracting GmbH für ihr Energiemanagementsystem die Zertifizierung nach DIN EN 16001 erhalten. Dafür wurden alle Prozesse und...

mehr
Ausgabe 03/2010 Wisag Energiemanagement

Energiespar-Garantievertrag mit der Stadt Sehnde

Neue Heizkessel mit Brennwerttechnik, drehzahlgeregelte Umwälzpumpen, energiesparen­de Beleuchtung, Geschossdeckendämmung und der Einbau eines gasmotorischen Blockheizkraftwerkes (BHKW) zur...

mehr
Ausgabe 04/2011 Cofely

Energiespar-Contracting für die Pinakothek der Moderne

Mit einer Fläche von etwa 12.000 m² ­gehört die Pinakothek der Moderne in München zu den größten Sammlungshäusern für moderne und zeitgenössi­sche Kunst in Europa. Alles andere als...

mehr

JCI: Energetische Optimierung des Jüdischen Museums Berlin

Johnson Controls (JCI) hat einen Energiespar-Contractingvertrag mit der Stiftung Jüdisches Museum in Berlin abgeschlossen. Im Rahmen des Energiespar-Contracting-Projekts wird Johnson Controls das...

mehr