Standpunkt

Energieaudit – lästige Pflicht oder gewinnbringende Kür?

Womöglich von einigen Unternehmen unbemerkt, wird es voraussichtlich gesetzlich verpflichtend sein, erstmals bis 5. Dezember 2015 und danach alle vier Jahre, ein Energieaudit durchzuführen. Ausgenommen hiervon sind lediglich Unternehmen, die über ein EnMS-Zertifikat oder eine EMAS-Registrierung verfügen sowie kleine und mittlere Unternehmen (maximal 250 Mitarbeiter oder höchstens 50 Mio. € Jahresumsatz oder höchstens 43 Mio. € Jahresbilanzsumme). Bezüglich der Anforderungen an das Audit verweist der Gesetzentwurf zur Änderung des Energiedienstleistungsgesetzes (EDL-G) dabei auf die DIN EN...

Thematisch passende Artikel:

Advertorial / Anzeige

Ausnahmen für tausende Unternehmen geplant

DEKRA weist auf zweites Energieaudit 2019/2020 hin

Kleinere Unternehmen, die Teil eines Unternehmensverbundes oder Tochterfirmen ausländischer Konzerne sind, waren bislang trotz ihrer KMU-Merkmale (weniger als 250 Mitarbeiter und weniger als 50 Mio....

mehr

Bayern FM unterstützt Sparkassen bei Energieaudits

05.08.2015 - Am 22. April 2015 ist das novellierte Energiedienstleistungsgesetzes (EDL-G) in Kraft getreten. Demnach sind Großunternehmen verpflichtet ein Energieaudit durchzuführen. Im Zuge der...

mehr
Ausgabe 2016-03 Energiemanagement nach ISO 50001 als Alternative zu aufwändigen Audits

Gesetzes-Novelle zur Energieeffizienz

Am 6. März letzten Jahres hat der Bundesrat einen vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) erarbeiteten Gesetzentwurf zur Teilumsetzung der EU-Energieeffizienzrichtlinie (2012/27/EU)...

mehr
Ausgabe 2015-05

CAFM-Software hilft Unternehmen, Energie-Audit zu vermeiden

Ab 5. Dezember müssen alle Unternehmen ein Energieaudit durchführen. Das fordert das Gesetz über Energiedienstleistungen und andere Energieeffizienzmaßnahmen. Ausgenommen von dieser Forderung sind...

mehr
Ausgabe 2018-03 Wie sich mit vorgeschriebenen Energieaudits Gewinn machen lässt

Energiedienstleistungsgesetz

Denn die Umsetzung der empfohlenen Maßnahmen führt in der Regel zu erheblichen finanziellen Einsparungen, sodass sich sowohl das Audit als auch die Investitionen in die neuen Lösungen in kurzer...

mehr