EBCsoft stellt neue VitriApp Technik vor

Mit der VitriApp Technik erweitert CAFM-Hersteller EBCsoft sein Angebot an Apps für iOS, Android und Windows 10. Die App hilft, den Bestand von Gebäuden und technischen Anlagen sicher, schnell und kompakt zu erfassen. Direkt vor Ort lassen sich technische Anlagen konform zur DIN 276/277 effizient aufnehmen. Als Werkzeuge sind Tablet PC, Smartphone oder Rechner mit Windows 10 gleichermaßen geeignet. Die Benutzeroberfläche ist intuitiv zu bedienen, Daten lassen sich in
großer Detailtiefe eintragen. Die Gliederung erfolgt nach DIN 276 und DIN 277, synchronisiert werden die Daten mit dem Hauptsystem über eine Funkverbindung.

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 02/2016

EBCsoft mit neuen Apps

Die neue Version ihrer CAFM-Software, Vitricon V6, präsentierte EBCsoft auf der zurückliegenden INservFM in Frankfurt. Seit 23. Februar 2016 gibt es bei den Leizigern außerdem Apps für...

mehr
Ausgabe 05/2015

EBCsoft übernimmt Anteile der Data Service Riesa

EBCsoft hat Anteile an der Data Service Riesa GmbH übernommen, einem Anbieter und Dienstleister rund um die Abrechnung im Bereich Immobilien und Personal. Mit dem Einstieg in das Unternehmen baut...

mehr
Ausgabe 01/2017

EBCsoft mit Energiemanagement auf der INservFM

Der CAFM-Anbieter EBCsoft mausert sich zunehmend zum Spezialisten für Energiefragen. Mit dem neu ent­wickelten Modul Heizkostenabrechnung, das den Gesamtprozess der Heiz- und Nebenkostenabrechnung...

mehr
Ausgabe 06/2017

EBCsoft mit Software für Heizkosten-Abrechnung

Heizkosten verlässlich abrechnen ist die Aufgabe des Moduls Heizkosten-­Abrechnung, das EBCsoft in sein CAFM-System Vitricon implementiert hat. Es ermöglicht ein vielgestaltiges Management der...

mehr
Ausgabe 03/2017

EBCsoft hat Virtricon aufgebohrt

Im Nachgang zur INservFM 2017 hat EBCsoft aus Leipzig die hauseigene CAFM-Software Vitricon deutlich erweitert. Das neue Modul Baumkataster unterstützt, Maßnahmen zur Pflege und Einhaltung der...

mehr