EBCsoft erweitert Energiemanagement

Der CAFM-Hersteller EBCsoft hat sein Portfolio für das Energiemanagement erweitert. Gemeinsam mit dem Schwester-Unternehmen EBCservice bieten die Leipziger jetzt ein Komplettpaket von Software, IoT, Smart Metering, Technik-Installation und Service von Messstellenkonzepten bis zur Abrechnung an, wobei die Datenhoheit beim jeweiligen Kunden liegt. Flankiert werden die Services vom neuen Modul „Verbrauchskostenabrechnung“ für die CAFM-Lösung Vitricon, das Ende Juni ausgerollt werden wird und in Verbindung mit passenden Apps die mobile Datenerfassung ermöglicht.
 

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 01/2017

EBCsoft mit Energiemanagement auf der INservFM

Der CAFM-Anbieter EBCsoft mausert sich zunehmend zum Spezialisten für Energiefragen. Mit dem neu ent­wickelten Modul Heizkostenabrechnung, das den Gesamtprozess der Heiz- und Nebenkostenabrechnung...

mehr
Ausgabe 02/2019

EBCsoft stellt neue VitriApp Technik vor

Mit der VitriApp Technik erweitert CAFM-Hersteller EBCsoft sein Angebot an Apps für iOS, Android und Windows 10. Die App hilft, den Bestand von Gebäuden und technischen Anlagen sicher, schnell und...

mehr
Ausgabe 02/2021

EBCsoft zieht in das Bernsteincarré

CAFM-Anbieter EBCsoft ist dieser Tage in das Leipziger Bernsteincarré umgezogen. In dem Neubau im Herzen Leipzigs residiert bereits Ewerk, die EBCsoft vor einem Jahr in ihre Unternehmens-Gruppe...

mehr

EWERK übernimmt Mehrheit an EBCsoft

EBCsoft wird Teil der Familie der EWERK Gruppe. Der IT-Dienstleister EWERK übernimmt Mehrheitsanteile an der EBCsoft GmbH. Für EBCsoft – einem führenden Anbieter für Energiedatenmanagement, CAFM...

mehr
Ausgabe 03/2020

EBCSoft: Wie CAFM während einer Pandemie helfen kann

Damit CAFM auch in Zeiten von Covid-19 verlässlich ausgeführt werden kann, stellt EBCsoft jetzt Kunden und Interessenten innerhalb von zwei Tagen eine Standardplattform für wichtige digitale...

mehr