EBCsoft: Neue Aufträge zur Gebäudezustandserfassung

Nachdem EBCsoft das Geschäftsfeld Gebäudezustandserfassung eröffnet hat, konnten die Leipziger im ersten Halbjahr 2019 bereits rund 1,5 Millionen m2 Fläche für Kunden aus Industrie, Handel, Freizeit und Verwaltung erfassen. Hierbei wurden auch die gebäudetechnischen Anlagen der Liegenschaften nach Kostengruppen 300, 400 und 500 aufbereitet. Erfolgt ist die Datenaufnahme mit den Vitri-Apps, die  den aufgenommenen Datenbestand je nach Kundenwunsch in das CAFM-System ­Vitricon von EBCsoft oder mittels Schnittstellen in andere vorhandene CAFM-Systeme exportiert haben.

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2021-02

EBCsoft zieht in das Bernsteincarré

CAFM-Anbieter EBCsoft ist dieser Tage in das Leipziger Bernsteincarré umgezogen. In dem Neubau im Herzen Leipzigs residiert bereits Ewerk, die EBCsoft vor einem Jahr in ihre Unternehmens-Gruppe...

mehr
Ausgabe 2017-01

EBCsoft mit Energiemanagement auf der INservFM

Der CAFM-Anbieter EBCsoft mausert sich zunehmend zum Spezialisten für Energiefragen. Mit dem neu ent­wickelten Modul Heizkostenabrechnung, das den Gesamtprozess der Heiz- und Nebenkostenabrechnung...

mehr
Ausgabe 2019-04

EBCsoft erweitert Energiemanagement

Der CAFM-Hersteller EBCsoft hat sein Portfolio für das Energiemanagement erweitert. Gemeinsam mit dem Schwester-Unternehmen EBCservice bieten die Leipziger jetzt ein Komplettpaket von Software, IoT,...

mehr