Warum sich Bewegung im Büro auszahlt

Das Active Office

Fast alle Aufgaben im Büro werden am Computer in einer eher starren Haltung und bei stereotypen Bewegungsabläufen erledigt. Orthopäden konstatieren, dass der Anteil der Bürobeschäftigten an den Erkrankungen des Muskel- und Skelettsystems dadurch stetig ansteigen wird. Und Krankenstände erzeugen in den Unternehmen zusätzliche Kosten. Die selbst organisierte Gesundheitsförderung in Form des „Active Office“ kann hier Abhilfe schaffen und Kosten sparen.

Da sich die Wertschöpfungsphase in den Unternehmen zu einem großen Teil in Büros (das kann Forschung, Beschaffung, Arbeitsorganisation etc. sein) verlagert, ist diese Folge mangelnder Bewegung stärker in den Fokus der Verantwortlichen zu rücken. Die volkswirtschaftliche Bedeutung zeigt sich bei Betrachtung der Beschäftigtenzahlen: Machten 2005 die „Büroarbeiter“ mit 12,6 Mio. noch 35,7 % der sozialversicherungspflichtig Beschäftigten aus, sind es nach Schätzungen im vergangenen Jahr mit 14,5 Mio. bereits 36,3 % gewesen. Für 2015 erwartet man 37,8 %[1].

Zwar ist gerade die Wirbelsäule auf ein...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2021-04 Einblicke in die Praxis und warum sich ergonomische Arbeitsmittel trotzdem rechnen

Ergonomie in der Gebäudereinigung

Dass man im alltäglichen beruflichen Umfeld auf Werkzeuge, Gerätschaften und Betriebsmittel setzt, mit denen effizientes Arbeiten möglich ist und gleichzeitig das Augenmerk auf ­­der Gesundheit...

mehr

Paperworld 2018: Sonderschau „Büro der Zukunft“

08.12.2017 - Die Paperworld 2018 gibt neue Einblicke in das Büro der Zukunft. Die Sonderschau in der Halle 3.0, die 2017 ihre erfolgreiche Premiere feierte, beleuchtet in ihrer zweiten Auflage das...

mehr
Ausgabe 2019-03 Sedus

Mehr Bewegung im Büro Bewegung im Büro

Bewegung ist nicht nur gut für den Körper, Bewegung beflügelt auch den Geist. Der Sedus „se:fit“ ermöglicht vitales, aktives Sitzen und Lehnen – am Stehpult, am Schreibtisch und überall dort,...

mehr
Ausgabe 2016-04 So schaffen Sie gesunde Büroarbeitsplätze für leistungsfähige Mitarbeiter

Das bewegte Büro

Mit der Digitalisierung der Arbeitswelt rückt zum ersten Mal in der Wirtschaftsgeschichte der Mensch selbst in das Zentrum der Wertschöpfung einer auf Wissen basierten Ökonomie. Es geht daher vor...

mehr
Ausgabe 2017-03 In deutschen Büros gibt es Nachholbedarf!

Ergonomische Arbeitsplatzgestaltung

Bei der Bereitstellung von Büroarbeitsplätzen nimmt Ergonomie zunehmend eine zentrale Rolle ein. Eine repräsentative Studie des Industrieverbands Büro und Arbeitswelt e.V. (IBA, ehemals bso) aus...

mehr