Cofely: Technisches FM für TREI-52 Liegenschaften

Die TREI Real Estate, das Immobilienunternehmen der Unternehmensgruppe Tengelmann, hat Cofely Deutschland (www.cofely.de) mit dem technischen Gebäudemanagement für 52 ihrer Liegenschaften in West- und Südwest-Deutschland beauftragt. Es handelt sich dabei primär um Einzelhandels- und Fachmarktflächen sowie zum Teil um Büro- und Wohneinheiten.

Cofely wird den Betrieb der technischen Anlagen übernehmen. Außerdem ist das Kölner Unternehmen für haustechnische Dienstleistungen sowie Inspektions- und Instandsetzungsdienste verantwortlich, sorgt als verantwortlicher Betreiber unter anderem für die Verkehrssicherheit und kümmert sich um Aufgaben aus dem Gewerk Dach und Fach sowie um ausgewählte infrastrukturelle Services.

Im Auftrag der TREI wird Cofely außerdem die gebäudetechnischen Anlagen aufnehmen und die Daten in einem CAFM-System zur Verfügung stellen, inklusive Berichtswesen, Ticketsystem und Dokumentation. Der Vertrag hat zunächst eine Laufzeit von zweieinhalb Jahren. „Cofely hat sich in den vergangenen Jahren verstärkt bei so genannten Multi-Site-Kunden, also Kunden mit Liegenschaften an verschiedenen Standorten, etabliert. Wir freuen uns, dass mit TREI jetzt eine weitere namhafte deutsche Immobiliengruppe hinzugekommen ist“, sagt Manfred Schmitz, Geschäftsführer von Cofely Deutschland.

TREI gehört zur Tengelmann-Unternehmensgruppe – eines der bedeutendsten Handels- und Dienstleistungsunternehmen im Privatbesitz in Europa. Insgesamt verfügt die TREI über einen Immobilienbestand von rund 500 Immobilien in Deutschland und sechs weiteren europäischen Ländern. TREI investiert europaweit in nachhaltige Handels- und Wohnimmobilien im Eigenbestand. Aktuell verwaltet das Unternehmen Immobilien im Wert von rund einer Mrd. €.

Thematisch passende Artikel:

BNP betreut Liegenschaften der German Acorn Real Estate

BNP Paribas Real Estate Property Management (BNPP REPM) wurde von der German Acorn Real Estate GmbH mit Wirkung zum 1. Januar 2013 mit dem Immobilienmanagement eines Portfolios mit 22 Liegenschaften...

mehr

GIG beruft weiteren Vorstand für die Sparte Wohnimmobilien

03.04.2017 - Mit Wirkung zum 1. April 2017 beruft die GIG facility services AG Herrn Nils-Peter Petersen (43) zum weiteren Vorstand neben Herrn Andreas Hannusch. Der Diplom-Ingenieur und Real Estate...

mehr

Enovos Deutschland beauftragt RGM

Die RGM Facility Management GmbH, eine 100%ige Tochter der RGM Holding GmbH, die wiederum seit Januar 2016 mehrheitlich zur Unternehmensgruppe Gegenbauer gehört, hat den Zuschlag für drei...

mehr
Ausgabe 2009-04

NewsBox

Stefan Schreiber wurde zum 1. Juli 2009 Geschäftsführer der GGM Gesellschaft für ­Gebäudemanagement mbH, einem Tochterunternehmen der Helaba Landesbank Hessen-Thüringen. Zusammen mit Jost-Rudolf...

mehr

Cofely und Alstom schließen FM-Rahmenvertrag

Die Alstom Deutschland AG, der deutsche Ableger des Energie- und Transportkonzerns Alstom, hat einen Facility-Management-Rahmenvertrag mit Cofely Deutschland (www.cofely.de) geschlossen. Für die...

mehr