Technische Gebäudeausrüstung zukunftssicher gestalten

Die Vorbereitung auf kommende rechtliche und technische Standards für die Technische Gebäudeausrüstung (TGA) steht im Mittelpunkt der Fachtagung „Gebäude 4.0 | 2020“, die vom 19. bis 20. Mai 2020 in München stattfindet. TÜV Süd veranstaltet die Tagung in Kooperation mit BIG-EU, KNX, MBS, synavision und VDMA.

„Die Standards der Zukunft bereits heute im Fokus“ – das ist der Untertitel der Fachtagung „Gebäude 4.0 | 2020“. An den beiden Veranstaltungstagen zeigen renommierte Referenten aus Forschung und Wirtschaft, wie sich Betreiber von Gebäuden und Liegenschaften beispielsweise auf die Anforderungen des geplanten IT-Sicherheits-gesetzes 2.0 (KRITIS2) oder des neuen Gebäudeenergiegesetzes (GEG) vorbereiten können. Im Rahmen der Veranstaltung wird auch der neue TÜV Süd Handlungsleitfaden Gebäudeautomation vorgestellt, der praktische Unterstützung für eine umfassende Planung und einen erfolgreichen Projektverlauf bietet.


Die 2-tägige Veranstaltung richtet sich an Betreiber von Liegenschaften, Vertreter der öffentlichen Hand und Entscheider aus der Gebäudebewirtschaftung.

Weitere Informationen zur Veranstaltung, das komplette Programm sowie eine Anmelde-möglichkeit gibt es unter www.tuvsud.com/is-anmeldung.

Thematisch passende Artikel:

2013-1 16. Mai 2013 in Krefeld

TGA Fachforum Gebäudeautomation

Das TGA Fachforum Gebäudeautomation ist Treffpunkt für Fachingenieure der technischen Gebäudeausrüstung, Facility Manager und Systemintegratoren. Branchen- und Firmenexperten beleuchten die...

mehr
2019-02 TÜV Süd

Die Qualität im Lebenszyklus einer Liegenschaft sichern

Um Gebäude auf lange Sicht wirtschaftlich betreiben zu können, werden Gebäudeautomationssysteme immer intelligenter, vernetzter und flexibler. Bei der Integration der Systeme spielen Aspekte wie...

mehr