Planon und IFMA Foundation: gemeinsame Publikation „Work on the Move 3“

Planon, Anbieter von Lösungen für digitale Arbeitsplätze und intelligente Gebäude, und die IFMA Foundation haben eine neue Ausgabe von Work on the Move (WOTM3) mit dem Titel „Building Better Workplaces after the Pandemic“ (Bessere Arbeitsplätze nach der Pandemie schaffen) veröffentlicht. Work on the Move 3 untersucht die wachsende Rolle des Facility Managements (FM) sowie die Herausforderungen und Chancen von Führungskräften, die mit der Bereitstellung effektiver Arbeitsplätze nach der Pandemie verbunden sind.


WOTM3 ist der neueste Band einer Reihe wegweisender Bücher, die sich mit der sich weiterentwickelnden Arbeitswelt, Arbeitsplatzstrategien und der Konvergenz von Mensch, Technologie und Raum befassen. Wie schon in den vorangegangenen, viel beachteten Bänden teilt Erik Jaspers, Director of Global Strategy & Innovation bei Planon, auch in dieser Publikation sein Fachwissen und seine Erkenntnisse.


In Zusammenarbeit mit Michael Schley, IFMA Fellow, erörtert Jaspers, wie das hohe Tempo technologischer Innovationen im IT-Bereich in Verbindung mit den Auswirkungen der Pandemie den Wandel am Arbeitsplatz beschleunigt. Die Autoren beleuchten, wie Technologien, Daten und der umsichtige Einsatz künstlicher Intelligenz die Effektivität von Arbeitsplätzen und die Erfahrung der Endnutzer verbessern und Immobilien- und FM-Experten dabei unterstützen können, ihre Ziele in den Bereichen Finanzen, Sicherheit und Gesundheit, Nachhaltigkeit und Compliance zu erreichen.
Pierre Guelen, CEO von Planon, dazu: „Als Mitbegründer der ‚Work on the Move‘-Initiative der IFMA Foundation fühlen wir uns privilegiert, erneut die Gelegenheit erhalten zu haben, an dieser wichtigen Publikation für die FM Community und darüber hinaus mitzuarbeiten. Die Definition des Arbeitsplatzes ändert sich schnell, was CREM- und FM-Verantwortliche zwar vor große Herausforderungen stellt, doch die Technologie bietet heute viele interessante Möglichkeiten, darauf zu reagieren. Diese Publikation liefert eine Anleitung zur Schaffung eines inspirierenden, kollaborativen, nachhaltigen und effektiven Arbeitsumfelds, das Technologien auf positive Weise in den Arbeitsplatz von heute und morgen integriert.“   
WOTM3 kann unter https://foundation.ifma.org/news/publications/ erworben werden.

Thematisch passende Artikel:

2021-06

Planon und IFMA erarbeiten Publikation „Work on the Move 3“

Planon und die IFMA Foundation haben eine neue Ausgabe von Work on the Move (WOTM§) mit dem Titel „Building Better Workplaces after the Pandemic“ veröffentlicht. Die Publikation untersucht die...

mehr
2012-01 Planon

Strategische Unterstüzung

Schnelle Fortschritte in der Technologie definieren die Art und Weise, wie Facility- und Immobilienmanager eine optimale Arbeitsplatzumgebung entwickeln und umsetzen, völlig neu. „Die Integration...

mehr
2020-04

Planon-Whitepaper mit 40 Tipps für den Corona-Alltag

Was ein CAFM-System – bei Planon  IWMS abgekürzt – im Zuge der Covid-19 Pandemie für die Arbeitserleichterung leisten kann, hat Planon jetzt in seinem Whitepaper „IWMS-Anwendungsfälle als...

mehr

Planon: Im Mittelpunkt der Neuausrichtung steht „Building Connections“

Der Gebäudemanagement-Software Anbieter Planon hat seine Marke neu gestaltet, um seine weiterentwickelte Mission der Vernetzung von Gebäuden, Menschen und Prozessen im Facility- und...

mehr
2011-06 Planon

Felxible Arbeitsplätze durch IT-Unterstützung

Flächenoptimierung, Kosteneinsparungen, eine bessere Work-Life-Balance, Arbeitsplatzattraktivität bzw. Mitarbeiterbindung und Produktivität sind laut einer Studie des „New Ways of Working...

mehr