Proenergy Contracting wird Cofely

Cofely, die Energy Services-Gesellschaft der GDF Suez in Deutschland, hat die gesellschaftsrechtliche Verschmelzung der Proenergy Contracting GmbH & Co. KG auf die Cofely Deutschland GmbH vollzogen. Die Proenergy ist im Geschäftsbereich Energy Services der Cofely Deutschland aufgegangen, in dem Cofely seine Aktivitäten im Energie-Contracting und Energie-Management bündelt. Mit der Integration legt Proenergy auch den bisherigen Namen ab und agiert zukünftig unter der Cofely-Marke. Die GDF Suez-Tochter Cofely hatte im Oktober 2010 den Bochumer Energiedienstleister von der Marquard & Bahls AG, Hamburg, erworben. Anfang dieses Jahres folgten die erforderlichen Genehmigungen der Kartellbehörden.
 
 
Durch die Verschmelzung stärkt Cofely seine Position als einer der führenden Anbieter für Energiedienstleistungen in Deutschland. In Bezug auf die Anzahl der betreuten Energieanlagen übernimmt die GDF Suez-Tochter mit über 4000 Contracting-Objekten die Marktführerschaft in Deutschland. Der vergrößerte Geschäftsbereich Energy Services der Cofely Deutschland steht zukünftig unter der Leitung der beiden Geschäftsbereichsleiter Norbert Speckmann, ehemaliger Geschäftsführer der Proenergy Contracting, und Dr. Frank Höpner. Cofely Deutschland verfügt nach der Akquisition der Proenergy mit einem Gesamtumsatz von 420 Mio. € und einem Umsatz von über 100 Mio. € im Energie-Contracting über einen signifikanten Marktanteil im deutschen Contracting-Markt.

Thematisch passende Artikel:

Cofely baut Geschäftsbereich Energy Services aus

Die Cofely Deutschland GmbH hat die sächsische Ingenieurgesellschaft Haus-Technik mbh (IHT) erworben. Die IHT ist seit 1997 im Contracting-Markt aktiv und hat sich mit ihrem Angebot in den vier...

mehr

Cofely übernimmt Proenergy Contracting

Cofely, die Energy Services-Gesellschaft der GDF Suez in Deutschland, hat den Kaufvertrag zum Erwerb des Bochumer Energie-Dienstleisters Proenergy Contracting GmbH & Co. KG unterzeichnet. Mit der...

mehr

Aus Cofely wird ENGIE

ENGIE (www.engie-deutschland.de) ist bereits seit Mitte 2015 der neue Name der früheren GDF SUEZ, der französischen Konzernmutter der Cofely. Für den Konzern symbolisiert die neue Marke ENGIE die...

mehr

Cofely Deutschland ist Contracting-Partner für Münchener Pinakothek

Mit einer Fläche von etwa 12.000 m² gehört die Pinakothek der Moderne in München zu den größten Sammlungshäusern für moderne und zeitgenössische Kunst in Europa. Nicht mehr zeitgemäß war...

mehr
2009-06 Cofely: Der neue Name von Axima

FACILITY MANAGEMENT im Interview

Weitere Informationen als PDF Nach acht Jahren wird aus der Axima Deutschland GmbH, die zur französischen GDF Suez-Gruppe gehört, nun die Cofely Deutschland. Im Interview erläutert Manfred...

mehr