RealFM: Neuausrichtung des Arbeitskreises BIM

Der RealFM-Arbeitskreis BIM (Building Information Modeling) hat sich seit seiner Gründung in 2017 intensiv mit der BIM-Methodik beschäftigt. Unter der Leitung von Ulrich Pieper haben die Mitglieder des Arbeitskreises zahlreiche Publikationen (Leitfäden, Arbeitshilfen, Positionspapiere) und Workshopinhalte zur Anwendung von BIM im Facility Management erarbeitet.

In den letzten Jahren hat sich vermehrt gezeigt, dass BIM sich zu einem zentralen Bestandteil des größeren Themenspektrums der Digitalisierung entwickelt hat. BIM als digitale Methode sowie Datenquelle für viele nachgelagerte Betriebsprozesse spielt eine sehr wichtige Rolle in diesem Umfeld, kann jedoch nicht unabhängig von den weiteren Technologien und Möglichkeiten betrachtet werden.

Um diesen Entwicklungen entsprechend Rechnung zu tragen, hat das Präsidium des RealFM e. V. entschieden, die Zielrichtung des Arbeitskreises BIM thematisch zu erweitern. Als Arbeitskreis „Digitale Lösungen im FM“ wird er sich in Zukunft auch mit Themengebieten der Digitalisierung wie beispielsweise KI, IoT, Digitale Zwillinge und Robotik beschäftigen.

Eine der Kernaufgaben des Arbeitskreises wird es sein, den RealFM-Mitgliedern und selbstverständlich auch dem weiteren Marktumfeld als unabhängiger „Kompass“ für die Digitalisierung im FM zu dienen. Der Arbeitskreis soll die vielfältigen Möglichkeiten und Anwendungsfälle betrachten und bewerten, aber auch auf bestehende Fallstricke und Problemstellungen in der sehr komplexen, technischen Materie hinweisen.

Parallel mit dieser Neuausrichtung erfolgt auch ein Wechsel in der Leitung des Arbeitskreises. Adrian Merkel von der speedikon Facility Management AG hat mit Wirkung vom 5. Juni 2024 die Leitungsaufgaben von Ulrich Pieper übernommen.

Das Präsidium des RealFM e. V. dankte zum einen Ulrich Pieper für sein langjähriges ehrenamtliches Engagement und die ausgezeichnete Arbeit, deren Ergebnisse inzwischen Einzug in die FM-Fachwelt genommen haben, und wünscht zum anderen Adrian Merkel viel Erfolg für seine Arbeit im RealFM-Arbeitskreis „Digitale Lösungen im FM“, dessen erstes Treffen am 26. September 2024 um 15:00 Uhr als virtuelle Sitzung stattfinden wird.

Interessierte Mitglieder der RealFM sowie sonstige Experten sind herzlich eingeladen, ihr Interesse an einer Mitarbeit im Arbeitskreis der Geschäftsstelle des RealFM e. V. anzuzeigen.


Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 01/2010 RealFM

Neuer Arbeitskreis „Zertifizierung Objektmanagement“ gegründet

Rund 30 FM-Experten, Mitglieder von RealFM e.V. sowie Interessenten aus Deutschland und der Schweiz, trafen sich am 21. Januar dieses Jahres zum Kick-off Termin der Gründung des neuen...

mehr

RealFM: Initiativpapier „Bauen nur mit Flächeneffizienznachweis“

RealFM e. V. hat sich die zur Aufgabe gestellt, die von Unternehmen, der öffentlichen Hand oder sonstigen Organisationen genutzte Fläche – seien es Büro-, Produktions-, Lager- oder sonstige...

mehr

RealFM-Präsidium sieht Verband für die Zukunft gut gerüstet

Die diesjährige RealFM-Mitgliederversammlung hat am 17. November 2023 im Haus der Wirtschaft Baden-Württemberg in Stuttgart stattgefunden. Das Präsidium zog Bilanz und legte Rechenschaft über die...

mehr

RealFM intensiviert Aktivitäten

Der RealFM e.V. Arbeitskreis Instandhaltung intensiviert seine Aktivitäten: Im Mittelpunkt stehen Leistungskataloge auf Basis der VDMA/AMEV unter den Gesichtspunkten zeitgemäßer, kostenoptimierter...

mehr
Ausgabe 04/2024 RealFM

Neuer „Leitfaden digitale Instandhaltung“

Seit Mitte Juni 2024 ist der neue „Leitfaden digitale Instandhaltung“ erhältlich. Auf 120 Seiten haben die Autoren aus dem Arbeitskreis Instandhaltung des RealFM die Erkenntnisse der...

mehr