IMS und Diamant Software vereinbaren Partnerschaft

14.12.2015 - Der CAFM-Software Hersteller IMS und die Diamant Software haben eine Partnerschaft vereinbart. Diamant Software ist auf Rechnungswesensoftware für den Mittelstand spezialisiert. Beide Unternehmen haben bereits in der Vergangenheit Projekte bei gemeinsamen Kunden erfolgreich umgesetzt und wollen diese positive Zusammenarbeit durch die jetzt vereinbarte Partnerschaft vertiefen und intensivieren.


Die Anbindung von CAFM-Software an Software zur Rechnungslegung stellt eine der wichtigsten Schnittstellen zwischen Gebäudemanagement und Haushalt von Unternehmen, Kommunen und FM-Dienstleistern dar. Die naht- und reibungslose Integration verbessert und beschleunigt Prozesse und schafft höhere Sicherheit über die gesamte Leistungs- und Belegkette.
 
„Aus den Erfahrungen mit gemeinsamen Kunden wissen wir, dass die Arbeitsweise und Auffassung von IMS und Diamant Software sehr gut zueinander passt“, sagt Klaus Artmeyer, Partnermanager bei Diamant Software, und fährt fort: „Beide Hersteller bieten eine gesicherte und abgestimmte Integration und können so sicher stellen, dass der Kunde einen reibungslosen und schnellen Projekterfolg verzeichnet.“
 
„Mit der jetzt vereinbarten Partnerschaft intensivieren wir die systematisch vernetzte Implementierung unserer Produkte, von der die Kunden in noch größerem Maße profitieren werden“, ergänzt Michael Heinrichs, Geschäftsführer von IMS.
 
Die Partnerschaft zwischen Diamant Software und IMS ist bereits vertraglich besiegelt. Die Unternehmen werden zukünftig gemeinsame Aktivitäten planen und umsetzen.

Thematisch passende Artikel:

05/2018

RIB übernimmt 80 Prozent von IMS

Die RIB Software SE, weltweit führender Anbieter der iTWO 5D BIM Big Data Technologie für die Bauindu­s-trie, hat sich mit 80 Prozent der Anteile an der IMS ­Gesellschaft für Informations- und...

mehr
01/2018

IMS zeigt aktuelle CAFM-Cloud-Lösung

Zur INservFM 2018 stellt IMS die jüngste Version seiner CAFM-Cloud-Lösung IMSWARE.GO! vor. Mit Version 2.0 ist es erstmals möglich, des CAFM-System von IMS auch vollständig über die...

mehr

RIB IMS: Neues Mitglied im CAFM Ring

Seit Januar 2022 ist die RIB IMS GmbH Mitglied im Verband für die Digitalisierung im Immobilienbetrieb, CAFM Ring e.V.. Dort will das CAFM-Haus aus Dinslaken die Arbeit im Kontext BIM und CAFM...

mehr
01/2017

Betreiberverantwortung ist kein Software-Thema

Betreiberverantwortung und CAFM aus der Cloud – mit gleich zwei Vorträgen beteiligt sich Michael Heinrichs, Geschäftsführer von IMS, am Kongress der INservFM 2017. Im Kontext der...

mehr
06/2016

Neuer CAFM-Consultant für IMS

Dominique Bellwon bringt als CAFM-Consultant viel­fältige Kenntnisse im CAFM-Umfeld mit. Sie hat einen Bachelor in BWL und FM an der HTW Berlin abgeschlossen und an der Beuth Hochschule ihren Maser...

mehr