Dussmann übernimmt Dresdner Kühlanlagenbau

Der Berliner Multidienstleister Dussmann Service (www.dussmanngroup.com) hat alle Anteile an der Dresdner Kühlanlagenbau GmbH (DKA) erworben - und baut sein Dienstleistungsangebot im Bereich Gebäudetechnik weiter aus. Als Komplettanbieter für kälte- und klimatechnische Ausrüstungen leistet die DKA den Bau und den Service für Kühl- und Klimaanlagen, von der Einzelanlage bis zu individuell angepassten anwenderspezifischen Systemlösungen.


Dirk Brouwers, Vorstandsvorsitzender der Dussmann Group, sagte bei der Vertragsunterzeichnung: „Die Übernahme der DKA ist für uns ein weiterer Baustein auf dem Weg der Branchenorientierung. Besonders in Unternehmen der Lebensmittelindustrie, der Pharmaindustrie, der Halbleiter- und IT-Industrie, aber auch für den Gesundheitsmarkt spielen kälte- und klimatechnische Anlagen eine bedeutende Rolle.“  


Die DKA verfügt deutschlandweit über spezifische technische Kompetenz, die das breit angelegte Dussmann-Know-how im Bereich der Gebäudetechnik sinnvoll ergänzt. Durch die Übernahme wird der Dussmann-Ansatz, alle Dienstleistungen rund um das Gebäude aus einer Hand (Integriertes Facility-Management) realisieren zu können, noch weiter gestärkt.  


Der Geschäftsführer der DKA, Dr.-Ing. Horst Sieber nimmt Stellung zur neuen Partnerschaft: „Im Dienstleistungsmarkt haben Kostensicherheit und -minimierung sowie Energieeffizienz für die gesamte technische Infrastruktur und den kompletten Lebenszyklus der Anlagen einen hohen Stellenwert. Daher bietet der über die Kälte- und Klimatechnik hinausgehende Zugang zu Kunden mit komplexen Dienstleistungserfordernissen deutlich erweiterte Geschäftschancen für uns.“


Die Dresdner Kühlanlagenbau GmbH (DKA) wurde 1953 gegründet und ist Komplettanbieter von kälte- und klimatechnischen Ausrüstungen. Die über 500 Mitarbeiter beraten, planen, liefern, montieren, warten und reparieren herstellerunabhängig kälte- und klimatechnische Anlagen und Systeme. Im Jahr 2012 betrug der Umsatz 73 Mio. €. 

Thematisch passende Artikel:

Dussmann Group erwirbt HEBO

08.04.2016 – Die Dussmann Group, Multidienstleister mit Sitz in Berlin, hat die Hebo, Hallenberg (NRW), erworben. Der Kauf wurde zum 23. März 2016 wirksam. Dussmann übernimmt alle...

mehr

Neue Aufträge für Dussmann Service

08.06.2017 - Dussmann Service verpflegt seit Februar 2017 die Mitarbeiter des Rundfunk Berlin-Brandenburgs (rbb) am Standort in Berlin. Bereits seit 2015 essen die rbb-Beschäftigten in...

mehr

Dussmann Group auf Rekord-Kurs

22.05.2015 - Der Multidienstleister Dussmann Group, Berlin, ist im Geschäftsjahr 2014 erneut bei Umsatz, Ergebnis und Beschäftigtenzahl gewachsen. Mit einer Steigerung des Gesamtumsatzes um 7,5 %...

mehr

Dussmann knackt die 'Zwei Milliarden'-Grenze

30.05.2016 - Der weltweit tätige Multidienstleister Dussmann Group, Berlin, hat im Geschäftsjahr 2015 erstmals mehr als 2 Mrd. € Umsatz erzielt. In 16 Ländern erwirtschaftete die Dussmann Group...

mehr

Dussmann übernimmt STS Group

Die Dussmann Group will den multinationalen Spezial-Engineering-Dienstleister STS Group (STS) erwerben. Die Akquisition wird voraussichtlich im Juni 2019 vollzogen und unterliegt der Freigabe durch...

mehr