RealFM und ProBuilding: Kooperation

RealFM e.V. und ProBuilding e.V. haben am 16. September 2010 während der Abschlusskonferenz „Innovationsforum Business Continuity Management – Building Security (BCM-BS)“ in Berlin eine Kooperation vereinbart. Die Vereine wollen in Zukunft verstärkt zusammenarbeiten und u.a. die Berufsbilder des Real Estate Managers, des Facility Managers und von Managern im Sicherheitsbereich im europäischen Umfeld etablieren, weiterentwickeln und insbesondere die sicherheitstechnischen Bedarfe von Wirtschaftseinheiten (öffentliche/ private Haushalte, Unternehmen, öffentliche Betriebe und Verwaltungen) stärken. Dabei stellt das gemeinsame Netzwerk der Vereine den Anwender (User-Fokus) in den Mittelpunkt aller Tätigkeiten.


 
Im Rahmen der Zusammenarbeit sollen gemeinsame Produkte entwickelt bzw. weiterentwickelt werden, um diese im deutschsprachigen Raum und später im europäischen Markt bzw. international zu etablieren. Diese Produkte werden u.a. Management- und Serviceprozesse für Dienstleistungen sowie Standardisierungen für Wirtschaftseinheitenzum Inhalt haben. Aktuell arbeiten beide Vereine an neuen Produkten wie dem Zertifizierungssystem für Objektmanager des RealFM bzw. im Rahmen des BCM-BS Forums am Leitfaden für Krisenprävention und Notfälle im Immobilienmanagement des ProBuilding.
 
 


RealFM e.V.
RealFM e.V., Association for Real Estate and Facility Managers, ging im November 2006 aus IFMA Deutschland e.V. hervor. Sitz des Verbandes mit derzeit mehr als 360 Mitgliedern ist Berlin. RealFM e.V. sieht sich als berufsständische Organisation mit den Schwerpunkten Real Estate Management und Facility Management. Seine Alleinstellung im deutschen Markt sieht der Verband in der Mitgliederstruktur, den persönlichen Mitgliedschaften, als Vertreter der Auftraggeber und in der europäischen Ausrichtung begründet. www.realfm.de
 
 
ProBuilding e.V.
Am 10. Dezember 2008 wird aus der Berliner Aktion „Sicheres Gebäude“ der Verein ProBuilding e.V. gegründet. ProBuilding e.V. ist die Vertretung der Interessen von Wirtschaftseinheiten, ein national und international tätiger Verein. Er beschäftigt sich mit bildungspolitischen und berufsständischen Entwicklungen, der Weiterentwicklung der Grundlagen sowie der speziellen Anwendungsgebiete aller sicherheitsrelevanten Bedarfe von Wirtschaftseinheiten (Mensch, Arbeitsplatz, Geschäftsprozess). Im Rahmen seiner Fach- und Regionalorganisation, diversen Arbeitskreisen, Workshops und Weiterbildungsmaßnahmen, Projekten, Tätigkeiten, Veröffentlichungen und im Netzwerk der Mitglieder stellt ProBuilding e.V. Lösungsmöglichkeiten für Mitglieder und Nachfrager zur Verfügung. www.probuilding.info

Thematisch passende Artikel:

RealFM intensiviert Aktivitäten

Der RealFM e.V. Arbeitskreis Instandhaltung intensiviert seine Aktivitäten: Im Mittelpunkt stehen Leistungskataloge auf Basis der VDMA/AMEV unter den Gesichtspunkten zeitgemäßer, kostenoptimierter...

mehr

RealFM Day 2015: Zukunftsimpulse für das Real Estate & Facility Management

07.12.2015 - Anerkannte Experten aus dem Bereich des Facility- und Real Estate Managements trafen sich am 11. und 12. November 2015 in Stuttgart zum 4. RealFM Day, der erneut durch die Geislinger...

mehr

RealFM e.V. und SVIT FM Schweiz: Länderübergreifende Kooperation mit IFMA Austria

RealFM e.V. und SVIT FM Schweiz kooperieren jetzt auch mit IFMA Austria. Der österreichische Verband hat die seit Herbst vergangenen Jahres bestehende Kooperationsvereinbarung zwischen RealFM und...

mehr

Digitalisierung im Facility und Real Estate Management

05.10.2017 – Anlässlich der Mitgliederversammlung am 29. September 2017 in Berlin veröffentlicht RealFM e.V. das Positionspapier des Verbandes zum Thema Digitalisierung. Die Digitalisierung...

mehr
RealFM

Positionspapier: Corporate RealFM – Die neue Handlungsstrategie

RealFM e. V. als Verband der Fach- und Führungskräfte im CREM und FM hat mit dem Corporate RealFM (CoReFM) eine neue Handlungsstrategie erarbeitet und als Positionspapier veröffentlicht. Praktisch...

mehr