Modernisierung des Schüco Corporate Services Gebäude in Bielefeld

Nachhaltigkeit trifft New Work 

Seit 2016 erneuert und modernisiert Schüco seinen Firmencampus in Bielefeld. Jüngst wurde dort das Schüco Corporate Services Gebäude modernisiert. Sämtliche Aluminiumbauteile des in die Jahre gekommenen Bestandsbaus wurden zur Wiederverwertung in den Rohstoffkreislauf zurückgeführt. An ihrer Stelle gibt nun eine Cradle-to-Cradle-zertifizierte Elementfassade dem Gebäude ein neues Gesicht. Und auch bei der Büroplanung setzte Schüco auf das zukunftsorientierte Arbeitsplatzkonzept New Work.

Die Modernisierung des ehemaligen Verwaltungsgebäudes auf dem Schüco Campus nimmt in mehrerlei Hinsicht eine wichtige Rolle in der Geschichte des Bielefelder Unternehmens ein. Zum einen bildet der 5.800 m2 große Gebäudekomplex gemeinsam mit dem gegenüberliegenden Schüco One Neubau ein identitätsstiftendes Gebäudeensemble. Zum anderen bot das Projekt die Chance, an und in einem Bestandsbau Konzepte zu realisieren und Produkte zu präsentieren, die dem Nachhaltigkeitsgedanken verpflichtet sind.  

 

Ein Baustein auf dem Firmen­campus

Seit 2016 wird die Schüco Unternehmenszentrale stetig erweitert und...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2021-05

Planon eröffnet Innovation Campus

Am 2. Juli 2021 hat Planon seinen modernen Innovation Campus in Nijmegen, Niederlande, offiziell eröffnet. Das intelligente und nachhaltige Bürogebäude ist eine wertvolle Ergänzung des...

mehr

Siemens weiht neuen Campus ein

Die Siemens AG hat am 5. Dezember ihren neuen Campus in der Schweiz eingeweiht. Zum Siemens Campus in Zug gehören ein neues Bürogebäude mit 1000 Arbeitsplätzen und ein neu erstelltes...

mehr