Infraserv Höchst

Übernahme des Standortbetriebs von Clariant

Zum 1. September übernimmt Infrasite Griesheim, 100%ige Tochtergesellschaft der Infrasite Beteiligungs GmbH, den Betrieb des Standortes von Clariant in Griesheim. Der Übernahmetermin steht noch unter dem Vorbehalt der kartellrechtlichen Prüfung. Damit ist der Kauf aller zum Betrieb notwendigen mobilen Anlagen der Infrastruktur von Clariant in Griesheim verbunden. Das bedeutet, dass Infrasite Griesheim für alle Standortservices zuständig sein wird. Darunter fallen in Griesheim die Entsorgung, die Gefahrenabwehr, die Druckluft-, Stickstoff- und Teile der Wasserversorgung, die Bautechnik, die...

Thematisch passende Artikel:

Infraserv Höchst: Übernahme des Standortbetriebs von Clariant

Zum 1. September übernimmt Infrasite Griesheim, 100%ige Tochtergesellschaft der Infrasite Beteiligungs GmbH, den Betrieb des Standortes von Clariant in Griesheim. Der Übernahmetermin steht noch...

mehr
Ausgabe 2012-03 Infraserv Höchst

Betrieb des „Creative Campus Monheim“

Die Infrasite Monheim GmbH, eine Tochtergesellschaft von Infraserv Höchst, hat Anfang April dieses Jahres den Betrieb des Creative Campus ­Monheim für die UCB übernommen. Der Creative Campus...

mehr

Infraserv Höchst: Betrieb weiterer Industriestandorte angestrebt

Im Industriepark Höchst wird weiter kräftig investiert: Im Jahr 2009 konnte der erst im Vorjahr aufgestellte Investitionsrekord noch einmal übertroffen werden. Auf rund 634 Mio. € summieren sich...

mehr

Infraserv Höchst: FM-Auftrag von Merck

30.03.2017 - Infraserv Höchst hat einen Großauftrag im Bereich Facility Management bei Merck KGaA gewonnen. Für das Wissenschafts- und Technologieunternehmen in Darmstadt betreibt der...

mehr
Ausgabe 2017-04 Infraserv Höchst

Gebäudemanagement-Auftrag für Merck

Für das Wissenschafts- und Technologieunternehmen Merck KGaA in Darmstadt betreibt der Industrie-Dienstleister insgesamt 42 Verwaltungsgebäude inner- und außerhalb des Merck-Werkgeländes, 680...

mehr