pit-Anwendertreffen erstmals rein digital

Erstmalig wird die pit-cup ihr Anwendertreffen dieses Jahr rein digital anbieten. Am 10. November 2021 informiert der CAFM-Hersteller aus Heidelberg dann live am Bildschrirm über sein Verständnis des „The NEW digital“, präsentiert aktuelle Entwicklungsthemen rund um die Software-Welt von pit und gewährt Einblicke in spannende Projekte. Im Vorgriff auf die digitale Veranstaltung kündigt pit eine Webinar-Reihe zur Einführung in den openBIM Prozess mit pit-CAD Ultimate an. Diese startet bereits am 10. September und deckt die Prozess-Kette von der Planung bis zum Immobilienbetrieb ab.

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2017-05

HoloLens bringt neue Einblicke auf pit-cup Anwendertreffen

Das Thema Virtual Reality bewegt pit-cup auf seinem kommenden Anwendertreffen. Der Heidelberger CAFM-Anbieter wird erste Anwendungsfälle vorstellen und will zugleich die Meinung der Teilnehmer...

mehr
Ausgabe 2019-06

Produkt-Neuheiten bei pit

Drei Neuheiten hat pit auf seinem Anwendertreffen 2019 vorgestellt: Mit der Open-BIM-Lo?sung pit-IFC-Builder lassen sich IFC-Modelle als Datenbasis in das CAFM-System von pit integrieren. Der pit...

mehr

RIB IMS: Neues Mitglied im CAFM Ring

Seit Januar 2022 ist die RIB IMS GmbH Mitglied im Verband für die Digitalisierung im Immobilienbetrieb, CAFM Ring e.V.. Dort will das CAFM-Haus aus Dinslaken die Arbeit im Kontext BIM und CAFM...

mehr
Ausgabe 2012-03 Literatur-Tipp

CAFM – Computerunterstützung im Facility Management

CAFM zeichnet sich durch Komplexität und die unbedingte Notwendigkeit zur Integration in eine bestehende oder zu gestaltende IT-Welt eines Unternehmens aus. Darüber hinaus wird durch...

mehr
Ausgabe 2009-04 Mohnke facility management support

„Weil CAFM mehr, als nur Software ist.“

Obwohl CAFM ein sehr vielschichtiges Thema ist, wird bei der Auswahl eines geeigneten CAFM-Systems oftmals der Bereich ‚Software’ in den Vordergrund gestellt. Die Praxis zeigt jedoch, dass für eine...

mehr