Urbana

Ökonomische und ökologische Energieversorgung in Treffurt

Das Heizwerk Treffurt hat sich zu einem ökologischen Vorzeigeprojekt für Thüringen entwickelt. Holzhackschnitzel und Biogas sorgen für eine saubere Energiebilanz. Rund 1 Mio. € hat die Urbana Energietechnik AG & Co. KG in die Modernisierung der ­Anlage investiert. 140 Hausstationen mit rund 1500 Bewohnern, zahlreiche öffentliche Gebäude und Unternehmen in Treffurt profitieren jetzt von niedrigeren Preisen bei gleichbleibender sicherer und komfortabler Versorgung mit Fernwärme.

Mittlerweile werden nur noch 10 % des Wärmebedarfs in Spitzenlastzeiten mit Heizöl gedeckt. Die restlichen 90 % werden...

Thematisch passende Artikel:

Urbana: Wärmecontracting für die Stadt Lüdenscheid

Wenn schon, denn schon – an dieses Motto mag einen die Zusammenarbeit der Urbana mit der Stadt Lüdenscheid erinnern. Der Hamburger Energiedienstleister versorgt dort gleich sechs städtische...

mehr

Getec erwirbt Urbana

03.05.2017 - Der deutsche Energiedienstleister Getec Wärme & Effeizienz AG hat die Urbana Energiedienste GmbH sowie die Urbana Energieeinkauf GmbH erworben. Die entsprechenden Kaufverträge sind...

mehr

Urbana und QSC: Gemeinsame IoT-Plattform für Energiemanagement von Gebäuden

Urbana, seit über 50 Jahren Energiedienstleister für Wohnungswirtschaft, Gewerbe und Industrie, realisiert zusammen mit der QSC Tochtergesellschaft Q-loud eine Plattform für intelligentes...

mehr