Visa FM Raumbuch mit neuer Schnittstelle

GIS Project hat seiner CAFM-Software Visa FM Raumbuch eine neue Schnittstelle spendiert. Mit der vielseitigen ASCII-Schnittstelle können Anwender Daten aus Excel noch leichter in Zeichnungen und Grundrisse importieren. Die Schnittstelle gibt es für die CAD-Programme ­AutoCAD, BricsCAD und ZWCAD. Die Daten können aus Excel als Punkte oder als Blockreferenzen importiert werden. Punkte und Blockreferenzen können automatisch beschriftet werden, die Spalten der Excel-Liste werden als „Extended Data“ der CAD-Zeichnung hinzugefügt. Die importierten Objekte können gemäß den Blocknamen ­gegliedert und...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2019-03

GISproject: Baubegleitendes Raumbuch für Architekten und Ingenieure

Mit dem neuen erweiterten Raumbuch präsentiert die Facility Management Software VISAFM Raumbuch eine praxisnahe Lösung für Architekten und Ingenieure, die gegenüber ihren Auftraggebern die...

mehr
Ausgabe 2019-04

VISA.FM Raumbuch unterstützt Active Directory

GIS Project hat seine CAFM-Software Visa.FM um eine Schnittstelle zum beliebten Verzeichnis-Dienst „Active Directory“ erweitert. Die Schnittstelle  zum Windows-Verzeichnisdienst ist mit...

mehr
Ausgabe 2015-04

REG-IS jetzt auch in Visa FM integriert

Auch Visa FM Raumbuch bietet jetzt Zugriff auf REG-IS direkt aus der CAFM-Software heraus. Das meldet Hersteller GIS Project. Das Regelwerks-Informationssystem ist über eine Schnittstelle angebunden...

mehr
Ausgabe 2017-04

Visa FM mit eigenem BIM-Viewer

Visa FM, die CAFM-Software von Gisproject, hat jetzt einen integrierten BIM-Viewer. Mit ihm lassen sich Gebäudedaten aus BIM-Dateien dreidimensional darstellen. Anlagen und TGA-Objekte lassen sich...

mehr
Ausgabe 2019-05

GIS Project erweitert CAD-Funktionen von VisaFM

GIS Project hat die CAD-Funktionen seiner CAFM-Software Visa FM Raumbuch erweitert. Profitiert hat hiervon vor allem die Darstellung von CAD-Plänen im Browser. Hierdurch können Pläne nun auch auf...

mehr