Metiba

Türen hygienisch sicher öffnen 

Nur einen halben Tag dauerte es, bis s­ich ein dem Norovirus ähnliches Testvirus von einer Türklinke in einem ­Bürogebäude so weit verbreitete, dass ­
40 bis 60 % der Belegschaft und der Besucher infiziert waren. Um dies nachzuweisen, platzierte der amerikanische Mikrobiologe Charles Gerba von der Universität Arizona in ­einer Studie das Testvirus auf einer Türklinke und kam zu dem Schluss: Viren werden schneller per Hand als durch Niesen übertragen! Vorgestellt wurden die Ergebnisse im September 2014 bei der 54. Interscience Conference on Antimicrobial Society for Microbiology.
Hände sind der...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2017-05

Türen öffnen fast wie James Bond

Ein bisschen ist es, als hätte sich Q, der Chef-Entwickler von James Bond, die Sorex Fingerprint Türöffner ausgedacht: Statt Schlüssel oder anderen Utensilien genügt ein Fingerabdruck, um den...

mehr