Zehnder

Staubfreie Luft im Großobjekt

Die Luftreinigungssysteme „Clean Air Solutions“ sollen durch die spezielle Flimmer-Technologie den Staubgehalt der Raumluft verringern und verbessern somit die Luftqualität am Arbeitsplatz. Durch vorbeiströmende Luft werden tausende Polypropylen-Fäden (Flimmer) elektrostatisch aufgeladen und ­binden so Partikel – im Feinstaub und Nanobereich. Durch diese Technologie verfüge der Filter über einen hohen Staub- und Partikelabscheidungsgrad von bis zu 99 %. Laut Hersteller verlängert sich dadurch die Lebensdauer von Maschinen und Geräten, es werden ­lange Betriebszeiten ohne Filterwechsel möglich,...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2011-05 Gira

Raumluft-Sensor CO2 für Büros

Wer heute baut oder saniert, dichtet und dämmt, was das Zeug hält. Doch die hohe Dichtigkeit der Gebäudehülle lässt einen natürlichen Austausch der Raumluft kaum noch zu. Hier hilft der neue...

mehr
Ausgabe 2018-02 Kärcher

Verbesserte Raumluft

Mit dem „AF 100“ stellt Kärcher ein neues Gerät vor, das die Qualität der Raumluft verbessert. Gerade in der ­Arbeitswelt, etwa in Büros, öffentlichen und medizinischen Einrichtungen, in...

mehr