Raumakustik vor Nutzungsänderung analysieren

Simulieren geht über Probieren

Investitionen in Schallschutz, Dämmung und Geräuschmaskierung an Arbeitsplätzen bringen häufig nicht den gewünschten Erfolg. Vor Umbauten oder bei Nutzungsänderungen lohnt sich deshalb der Einsatz eines Akustik-Sachverständigen mit modernen Analysemethoden.

Es gibt zahlreiche Bau- und Gestaltungsprodukte, die an Arbeitsplätzen – unter anderem in akustisch sehr problematischen Mehrpersonenbüros – Geräusche abschirmen oder dämpfen sollen. Dass dies mit dem gewünschten Ergebnis auch unter wirtschaftlichen Gesichtspunkten gelingt, erfordert eine genaue Planung und eine gezielte Auswahl der...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2009-05 Goldbach Kirchner

Akustikelement zur Schallabsorption

Transparenz und Offenheit spielen bei der Gestaltung von Innenräumen eine wichtige Rolle. Nicht minder wichtig ist die Raumakustik, die sich auf den Schall bzw. dessen Reflexionen im Raum auswirkt....

mehr
Ausgabe 2019-04 So hilft die VDI 2569:2016-02 Schallschutz und akustische Gestaltung im Büro

Büroräume akustisch gut gestalten

Wenn ich Büroräume begutachten darf in die Nutzer erst kürzlich eingezogen sind, erlebe ich es sehr häufig, dass diese beklagen, es sei zu laut ist und sie können dadurch ihre Arbeit nicht...

mehr
Ausgabe 2017-02 Richtlinien für die akustische Büroraum-Planung

Akustische Bürogestaltung

Rund ein Drittel seines Lebens verbringt jeder Beschäftigte am Arbeitsplatz – ist dieser in einer lauten Umgebung gelegen, sind negative Folgen programmiert. Lärm ist ein Stressfaktor, der...

mehr
Ausgabe 2011-05 Goldbach Kirchner

Bessere Raumakustik durch Nutzung vorhandener Wandflächen

Das Thema Raumakustik wird in vielen Unternehmen immer wichtiger. Gerade im Büro werden die zulässigen Grenzwerte (laut Arbeitsstättenrichtlinie ist ein maximaler Lärmpegel von 55 dB (A)...

mehr
Ausgabe 2016-06 Rehau

Akustikmobiliar für mehr Leistungsfähigkeit im Büro

Mit dem Trend zu offenen Arbeitswelten rücken Akustikkonzepte zunehmend in den Fokus. Selbst, wenn die Gebäude gut gegen Schall von außen abgeschirmt sind, hat ungünstige Raumakustik erheblichen...

mehr