ISS

Risikomanagement durch strategisches FM

Das kürzlich erschienene ISS White Paper „Risikomanagement und -minimierung durch strategisches Facility Management“ basiert auf Erhebungen des Zentrums für Informations- und Facility Management der Technischen Universität Wien und PricewaterhouseCoopers Österreich und verknüpft diese mit den praktischen Erfahrungen von ISS Österreich.

Risiken einzugehen kann die unternehmerische Aktivität stimulieren, kann sie im Falle eines unangemessenen Umgangs mit Risiken aber auch bedrohen. Die Bedeutung von Risikomanagement- und Kontrollaktivitäten hat daher zugenommen.

Im neuen ISS White Paper wird...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2020-02

Neues Planon White Paper

Durch technologische Innovationen werden Gebäude intelligent und produzieren große Datenmengen. Smart-Building-Technologien scheinen überall zu sein, was die Frage aufwirft: Wie können Nutzer...

mehr
GEFMA-Arbeitskreis Digitalisierung

White Paper „IoT im Facility Management“

Der Arbeitskreis Digitalisierung im GEFMA hat nun zu aktuellen Digitalisierungsthemen ein neues White Paper „IoT im Facility Management“ veröffentlicht. „Neben IT-Experten im Immobilien und...

mehr
Aktuelles White Paper GEFMA 966-1

Leitplanken für internationale Facility-Management-Strategien

Mehrere internationale Standorte und ein einheitlicher Leistungs- und Qualitätsstandard beim Facility Management (FM): Integrierte Facility-Management-Konzepte haben in länderübergreifenden...

mehr

ISS besetzt Führungsspitze des Commercial Team neu

Die ISS Facility Services Holding GmbH führt die strategische Neubesetzung von Führungspositionen im Unternehmen weiter fort. Die Leitung Sales und Commercial übernehmen zwei erfahrene Experten der...

mehr

Wechsel in der Geschäftsführung von ISS Deutschland

Zum 1. Februar 2020 übernimmt Florian Eisenmagen (MBA) die Position als Chief Financial Officer (CFO) der ISS Facility Services Holding GmbH in Deutschland. Er ersetzt in dieser Funktion Martin...

mehr