So nutzen Sie die relevanten Daten und Informationen für das Facility Management erfolgreich!

Rechtliche Aspekte beim Einsatz von BIM

Building Information Modeling (BIM) bietet insbesondere durch das virtuelle Gebäudemodell Möglichkeiten zur Optimierung der Informationsübertragung zum Facility Management (FM). Mit dieser neuen prozessualen Schnittstelle zwischen Planung, Ausführung und FM sind rechtliche Fragestellungen verbunden. Vor allem sind Fragen zu klären zur Defini­tion der Informationen sowie zum Umgang mit Planungs- und Softwarefehlern beim Einsatz von BIM im FM.

BIM bezeichnet eine Planungsmethode, die über den gesamten Lebens­zyklus des Gebäudes agiert und hierbei verschiedene Gebäudemodelle derart miteinander kombiniert, dass ein Austausch von Informationen zwischen den fachlich Beteiligten ermöglicht wird. Das Endprodukt der Methode ist ein virtuelles Gebäudemodell[1], das während der Planung und Ausführung sowie der nachgelagerten Nutzung und dem Faci­lity Management Anwendung findet. Grundlage dafür ist eine objektbasierte 3D-Planung, wobei den jeweiligen Objekten neben der räumlichen Einordnung eine Vielzahl an zusätzlichen Informationen...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2019-03 GEFMA-Richtlinie 430

Aufbau und Pflege der Datenbasis für CAFM

Datenqualität, Datenstruktur und ein ­effizientes Datenmanagement sind der Schlüssel zu einem erfolgreichen Facility Management in zunehmend digitalisierten Märkten. Die FM-Daten sind neben der...

mehr

Piepenbrock verstärkt den CAFM-Ring

30.10.2017 - Die Piepenbrock Unternehmensgruppe ist dem Branchenverband CAFM-Ring beigetreten. Der Verein fördert die Qualität von IT- und Dienstleistungsprojekten, die Prozesse und das Management...

mehr
Ausgabe 2015-06 „Entscheidend ist, was hinten rauskommt...“

BIM im Facility Management

BIM im Immobilien-Lebenszyklus-Management Am Anfang jedes Gebäudelebens steht eine Idee, vielleicht sogar ein „genialer“ Entwurf. Danach geht es ins Detail. Es wird geplant, beauftragt, gebaut....

mehr
Ausgabe 2020-03 Kolumne

BIM im Facility Management: Digitales Gedächtnis für Gebäude

Wer seine Immobilie wirtschaftlich und vorausschauend betreiben will, braucht im Facility Management eine gute Datengrundlage. Diese entscheidet letztendlich über Qualität und Kosten des...

mehr
Ausgabe 2021-04 Ein Leistungsbild der Zukunft

BIM Care & Operation

Allerdings liegt unverkennbar der Schwerpunkt der Anwendung überwiegend auf der Optimierung der Planungs- und Ausführungsphase. Mit dem Ziel, die Planung zu koordinieren sowie effizienter,...

mehr