Sauter

Raumcontroller für mehr Energieeinsparung

Aufgrund der steigenden Wärmeeinträge durch Geräte und Maschinen und der guten thermischen Dämmung wird die meiste Energie in modernen Gebäuden heutzutage für die Kühlung verbraucht. Um eine effiziente Gebäudeautomation zu realisieren, ist es gerade bei großflächig verglasten Objekten, deren Räume sich durch Sonneneinstrahlung stark aufheizen können, sinnvoll, die Beschattung direkt an die Automationstechnik anzubinden und so die Kühllast zu reduzieren. Sauter hat daher einen neuen Raumcontroller entwickelt, der mit KNX-Schnittstelle verfügbar ist und es ermöglicht, die Gewerke Beschattung und...

Thematisch passende Artikel:

Sauter liefert Gebäudeautomation für neues Hotel im Europa-Park

Auf 450.000 m² entsteht derzeit als Erweiterung des Europa-Parks Rust die Wasser-Erlebniswelt Rulantica, die sich durch eine nordische Thematisierung und 25 Attraktionen auszeichnen wird. Der...

mehr

Sauter erhält Auftrag für Frankfurter HOLM

Das Freiburger Unternehmen Sauter übernimmt die Installation der Gebäude- und Raumautomation des House of Logistics and Mobility (HOLM), das derzeit auf dem Gelände von Gateway Gardens am...

mehr
Ausgabe 2019-02 Sauter

Integrierte Raumautomationslösung erhöht Komfort und Effizienz

Durch das Streben nach mehr Energieeffizienz und die Realisierung der Industrie 4.0 werden immer höhere Ansprüche an eine moderne Gebäude-automation gestellt – beispielsweise im Hinblick auf die...

mehr

MeteoViva und Sauter schließen strategische Partnerschaft

MeteoViva geht eine strategische Partnerschaft mit dem Freiburger Gebäudeautomationshersteller Sauter-Cumulus ein. Gemeinsames Ziel ist, den klimafreundlichen Gebäudebetrieb in Deutschland weiter...

mehr
Ausgabe 2009-06 Sauter FM

Kosteneffiziente Immobilien

Investoren, Betreiber und Nutzer einer Immobilie haben in einem Punkt das gleiche Interesse: Das Gebäude soll so bewirtschaftet werden, dass Energie nicht unnötig verschwendet wird. Mit der Software...

mehr