Büroarbeitswelten in der Post-COVID-Zeit

Quo vadis, Office?

Die Corona-Pandemie hat die Entwicklungen der Büroarbeitsformen enorm beschleunigt und schwer vorhersehbar gemacht. So hatte die Arbeit im Homeoffice viel besser funktioniert als zunächst erwartet, doch inzwischen zeigen viele Studien, dass die anfängliche Euphorie zumindest in Teilen zunehmender Ernüchterung weicht. Manche fordern im Zeichen des Infektionsschutzes die Rückkehr zum Zellenbüro. Andere halten in der gleichen Logik ein gemeinsames Büro schlicht für überflüssig. Dritte schließlich denken in dezentralen Satellitenlösungen. Wohin also geht die Reise?

Der Diskussionsstand zum Activity Based Workspace, der den Raum neben Mensch und Software als „dritte Intelligenz“ der Wertschöpfung begreift, wird völlig überlagert von der Fragestellung, in welchem Verhältnis zukünftig wohl im Büro oder zu Hause gearbeitet wird. Da ist es höchste Zeit, innezuhalten, um die wesentlichen Grundlagen zu beleuchten, vor denen zukunftsfähige Arbeitsweltkonzepte bestehen müssen.

 

Wesentliche Trends

Schon lange vor der Pandemie waren die Entwicklungen in der Arbeitswelt von drei Mega-Trends geprägt, die durch COVID-19 enorm beschleunigt wurden: Globalisierung und...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2020-04

Planon-Whitepaper mit 40 Tipps für den Corona-Alltag

Was ein CAFM-System – bei Planon  IWMS abgekürzt – im Zuge der Covid-19 Pandemie für die Arbeitserleichterung leisten kann, hat Planon jetzt in seinem Whitepaper „IWMS-Anwendungsfälle als...

mehr
Ausgabe 2021-01 Dauphin

Homeoffice-Siegel für Bürostuhl

Erst kam Corona, dann das Homeoffice, nur der passende Bürostuhl fehlte – sehr zum Leidwesen von Rücken und Konzentrationsfähigkeit. Längst hat sich das Konzept flexible Heimarbeit durchgesetzt...

mehr
Ausgabe 2020-04

Alles neu!

Noch im Mai hatten wir die Hoffnung, dass Covid-19 genauso schnell wieder verschwindet wie es gekommen war: Nach dem bundesweiten Lockdown sollten wir das Virus doch in den Griff bekommen. Denn wir...

mehr
Ausgabe 2020-03 DAVE

Corona-Krise bewirkt Kulturwandel

Nach Angaben der DAVE-Experten wird die Corona-Krise nicht nur zu Änderungen in der Gesellschaft führen, sondern auch das Bewusstsein in der Arbeitswelt und damit auch das Miteinander in vielen...

mehr
CSMM

Zukunft der Arbeit: Home und Office

Nach mehr als einem Jahr Homeoffice und diversen Lockdowns steht für Timo Brehme, Geschäftsführer des Architektur- und Beratungsunternehmens CSMM, fest: „Auch wenn sich ein wichtiger Teil der...

mehr