Tapkey

Plattform für digitale Zutrittslösungen

Der Softwareanbieter Tapkey, Anbieter digitaler Zutrittslösungen, hat seine gleichnamige Smartphone- und cloudbasierte Zugangsplattform um neue Produkte erweitert, die gemeinsam mit Partnern entwickelt wurden. Die Tapkey-Plattform verbindet die digitale Zutrittskontrolle und den physischen Zugang via Smartphone. Sie bildet gleichzeitig die Basis für ein ganzes Ökosystem an Zutrittslösungen für Hersteller, Dienstleister, ­deren Kunden sowie Partner. Hierzu ist die Plattform offen gestaltet, um Hersteller von Schließsystemen und Geschäftspartner anbinden zu können. Typische Einsatzgebiete sind...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2021-03

Bentley Systems: Digitale Zwillinge

Bentley Systems plant, Anwendungen unter Verwendung der NVIDIA Omniverse Plattform für die fotorealistische Darstellung digitaler Zwillinge zu entwickeln. Hierzu wird die Bentley iTwin-Plattform um...

mehr
Ausgabe 2020-05 Mobile Zutrittskontrolle als Baustein für das Facility Management

Von Besucherführung bis zur effizienten Flächennutzung

Zwei Branchen im Umbruch Das digitale Zeitalter bietet spannende Möglichkeiten, Gebäude mittels IoT und Sensorik digital zu machen. Dadurch können Gebäude noch bedarfsgenauer und effizienter...

mehr

Kaba: Innovationen neue Märkte

Das Sicherheitsunternehmen Kaba hat einen neuen Marketing-Auftritt: Think | 360°. Die Philosophie steht für ein umfassendes, ganzheitliches Denken für Zutrittslösungen. Im Mittelpunkt des...

mehr

Salto kauft Clay Solutions

27.06.2017 - Salto Systems hat die verbleibenden Anteile von Clay Solutions übernommen und ist nun alleiniger Eigentümer des Unternehmens. Weiterhin hat Salto einen signifikanten Anteil an...

mehr
Ausgabe 2019-01

speedikon FM stellt speedikon C 5.0 vor

CAFM-Anbieter speedikon Facility Management hat die neue Version 5.0 seiner Cloud-Plattform speedikon C vorgestellt. Die Software bedient die drei Produktbereiche CAFM, Energiemanagement und DAMS, das...

mehr