NewsBox

Hochtief Property Management und die Düsseldorfer Comfort Holding werden, vorbehaltlich der Zustimmung der Kartellbehörde, ein Joint-Venture zum Management von Handelsimmobilien gründen. Beide Unternehmen unterzeichneten bereits im Juni eine entsprechende ­Vereinbarung. Die Corus GmbH mit Sitz in Düsseldorf wird Shopping-Center, Fachmärkte und Passagen mit einem Komplettan­gebot aus Center- und Property Management-Leistungen betreiben. Corus wird als Spezialist für Einkaufszentren seinen Service vor allem Immobilieninvestoren anbieten, die Shopping-Center in ihrem Bestand halten, dafür aber...

Thematisch passende Artikel:

Hochtief und Comfort: Einstieg ins Center Management

Hochtief Property Management und die Düsseldorfer Comfort Holding werden, vorbehaltlich der Zustimmung der Kartellbehörde, ein Joint-Venture zum Management von Handelsimmobilien gründen. Beide...

mehr

Corus managed Offenbacher Shopping-Center

Corus Centermanagement, ein Joint Venture von Comfort Holding und Hochtief Property Management, übernimmt ab dem 1. April 2011 für zunächst fünf Jahre das Center-Management für das...

mehr

Comfort: Due Diligence für US-Investor

Der Einzelhandelsspezialist Comfort hat den Ankauf des Münchner Einkaufszentrums PEP (Perlacher Einkaufs Passagen) durch TIAA-CREF aus den USA mit einer Commercial Due Diligence im Auftrag des...

mehr

MEC managt Breisgau-Center für Union Investement

14.04.2016 - Die MEC Metro-ECE Centermanagement hat Anfang April das kaufmännische und technische Property-, Center- sowie Vermietungsmanagement für das Breisgau-Center in Freiburg übernommen. Der...

mehr

Hochtief übernimmt Property Management für Frankfurter Skyper

Die Allianz Real Estate Germany und Hochtief Property Management erweitern mit dem aus einem modernen Hochhaus und zwei neoklassizistischer Gebäude bestehenden Gebäudekomplex ihre gewachsene...

mehr