Imtech

Neues Werk für Volkswagen in Polen

Die europaweite Zusammenarbeit zwischen der Volkswagen-Gruppe und Imtech trägt weitere Früchte: Europas größter Automobilhersteller wird sein neues Crafter-Werk im polnischen Września mit Gebäudetechnik durch Imtech ausstatten.
Gerard van de Aast, CEO Royal Imtech N.V.: „Wir freuen uns, dass Volkswagen uns einen neuen, bedeutenden Auftrag für Polen erteilt hat. Das gibt uns die Möglichkeit, einen unserer wichtigsten Kunden in der deutschen Automobilindustrie auch künftig zu beliefern. Wir schätzen das Vertrauen von VW in Imtech, bei der Ausrüstung des neuen Volkswagen-Werks eine wichtige Rolle...

Thematisch passende Artikel:

Imtech baut neues Werk für Volkswagen in Polen

Die erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen der Volkswagen-Gruppe und Imtech (www.imtech.de) trägt weitere Früchte. Europas größter Automobilhersteller wird sein neues Crafter-Werk im polnischen...

mehr

VW Nutzfahrzeuge setzt wieder auf Caverion

27.02.2015 - Beim Bau des neuen Werkes in Wrze?nia, Polen, hat Volkswagen Nutzfahrzeuge einen Auftrag für die Raumluft- und Prozesslufttechnik an den Gebäudetechnikspezialisten Caverion Deutschland...

mehr

Strabag PFS Austria kauft Porreal Polen und Tschechien

Die Strabag PFS Austria stärkt ihre geografische Präsenz weiter: Sie hat am 5. Juni 2019 den Vertrag zur Übernahme von 100% der Anteile an der Porreal Polska sp. z o.o., Warschau, und der Porreal...

mehr

Imtech: Millionen-Auftrag für Erlebnispark in Polen

Der Technik-Dienstleister Imtech hat mit LasPalmas die Realisierung des Erlebnisparks „Adventure World Warschau“ in Warschau vereinbart. Der Auftrag hat ein Volumen von 620 Mio. € und beinhaltet...

mehr

Imtech übernimmt Arconi

Gebäudeausrüster Imtech baut durch die Übernahmen des rumänischen Wettbewerbers Arconi seine Marktstellung in Rumänien damit deutlich aus. Der multidisziplinäre Gebäudeausrüster Arconi...

mehr