Carpus+Partner

Neuentwicklungen für den industriellen Bauprozess

Über zwei Jahre wurden im Forschungsprojekt DIB Möglichkeiten zur Steigerung von Effizienz und Qualität bei Dienstleistungen im industriellen Bauprozess gesucht, gefunden und getestet. Fachleute aus Wissenschaft und Wirtschaft haben dabei gemeinsam neue integrierende Dienstleistungen für Planungsunternehmen und ausführende Gewerke entwickelt.
Zu Beginn identifizierte man Störungen und überführte sie in ein Lastenheft mit entsprechenden Anforderungen an den Bauprozess. Auf dieser Basis arbeiteten die Beteiligten drei neuartige Dienst­leistungen bzw. Geschäftsmodelle aus: Integriertes...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2013-02 Imtech

Energieeffizienz im Mittelpunkt

Imtech ist Deutschlands führendes Unter­nehmen in der Energie- und Gebäudetechnik mit mehr als 60 Standorten im Bundesgebiet, in Österreich und in ­einigen Ländern Osteuropas. Zentrales...

mehr

Imtech: Namensgeber für Stadion

Der Hamburger SV wird ab dem 1. Juli 2010 seine Heimspiele in der „Imtech Arena“ austragen. Deutschlands führender Anlagenbauer in der technischen Gebäudeausrüstung tritt als Namensgeber für die...

mehr

Imtech: EnergieEffizienz-Partnerschaft mit dem 1. FC Bayern

Die nachhaltige Minimierung des Energieverbrauchs und der Energiekosten der Allianz Arena und am Trainingsgelände an der Säbener Straße wird vorerst der inhaltliche Schwerpunkt der gemeinsamen...

mehr