Leitfaden zu BIM- und CAFM-Mapping

Auf der BIM World Munich 2019 wird IMS einen BIM-Leitfaden mit einer begleitenden Mapping-Tabelle vorstellen. Die kostenlosen Informations-Papiere sollen Anwendern helfen, die Unterschiede zwischen BIM- und CAFM-Systemen leichter zu erfassen und mit Hilfe der Mapping-Tabelle die jeweiligen Daten-Modelle und -Strukturen so interpretieren zu können, dass ein Daten-Import in ein CAFM-System möglichst reibungslos verläuft. Die Mapping-Tabelle basiert aktuell auf dem BIM-Standard IFC4, wird aber um weitere Formate ergänzt werden. Auf dem Messestand zeigt IMS auch anhand von Praxisbeispielen, wie BIM-Modelle im CAFM-Alltag Nutzen stiften können. IMS ist als Messe-Partner des BIM-Anbieters RIB Software im ICC auf Stand 6 zu finden.

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2019-04

Neue Schnittstelle CAFM.ONE in Planon conjectFM minimiert Haftungsrisiken

Planon conjuectFM bindet neben REG-IS jetzt auch die CAFM.ONE Muster-Arbeitskarten mit ein. Hierdurch bietet sich Anwendern ein zweiter Weg, um Immobilien und Anlagen gesetzeskonform zu betreiben. Der...

mehr
Ausgabe 2015-06

Communal FM veröffentlicht Leitfaden zur CAFM-Beschaffung

Worauf kleine und mittlere Kommunen bei der Beschaffung einer CAFM-Software achten müssen, erläutert Communal FM in einer neuen „Erfahrungsbericht“ genannten Broschüre. Auf vier Seiten fasst...

mehr

Zertifizierung von CAFM-Softwareprodukten

Allein 36 Anbieter von CAFM-Produkten umfasst die Marktübersicht der CAFM-Software 2009. Diese Vielzahl von am Markt angebotenen Softwarelösungen für Anwendungen des Immobilien und Facility...

mehr

Ihre Meinung zählt: GEFMA befragt Anwender für neuen CAFM-Trendreport

Der GEFMA-Arbeitskreises CAFM ruft zur Teilnahme an einer Befragung zum CAFM-Trendreport auf. Die im vergangenen Jahr herausgegebene Studie soll in modifizierter und erweiterter Form zur FM-Messe in...

mehr
Ausgabe 2018-01

Datenerfassung und BIM mit Aconex

Dem Megatrend Digitalisierung hat sich Aconex auf der INservFM 2018 verschrieben. Im Fokus stehen durchgängig digitales Datenmanagement im FM, der richtige Umgang mit Daten sowie die CAFM-Software...

mehr