Korasoft Webeditor

Mit Korasoft Edit hat Korasoft eine Gruppe von Web-Edi­toren angekündigt, mit denen Grundrisse erstellt, bearbeitet und in SAP integriert werden können. Vorgesehen sind mehrere Ausprägungen für spezifische Anwendungsfälle. Sie bieten SAP-Anwender erstmals die Möglichkeit, neben regulären CAD- und BIM-Plänen beliebige andere Pläne von Gebäuden und Etagen sowie Grundrisse, die nicht als CAD-Daten vorliegen, für ihr Facility Management in SAP nutzbar zu machen. Bisher vorgestellt sind zwei der Ausprägungen: Mit Korasoft Edit Measure können Anwender im Webbrowser sowohl in integrierten wie in unstrukturierten CAD-Plänen und sogar in gescannten Grundrissen nach Räumen suchen, sie vermessen und deren Daten abrufen. Mit Korasoft Edit Lease können Anwender in beliebigen Etagenplänen Mietflächen schneiden und damit wichtige vorbereitende Arbeiten für die Vermietung schnell und unkompliziert umsetzen.

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2021-02

Korasoft

Korasoft hat die Reihe seiner Web-Editoren um Korasoft Edit Furnish erweitert. Der neue Web-Editor ist dazu gedacht, die Möblierung von Räumen zu planen. Der Fokus liegt hierbei auf einzelnen...

mehr
Ausgabe 2020-04

Korasoft integriert BIM in sein CAFM mit SAP

Software-Spezialist Korasoft erweitert sein Leistungsspektrum um die Integration von BIM in SAP. Mit dem Modul Korasoft BIM können Pläne aus Autodesk Revit und IFC-konforme BIM-Modelle mit der...

mehr
Ausgabe 2019-04

Korasoft bringt den digitalen Zwilling ins CAFM mit SAP

Wie lassen sich die BIM-Daten eines digitalen Zwillings nach ISO 81346-12 sinnvoll in einem CAFM-System nutzen? Diese Frage hat Korasoft beantwortet. Die CAFM-Lösung „VISUAL Real Estate & Facility...

mehr