Die „neue“ Normalität und Chance des Büros?

Hybrides Arbeiten

Es ist tatsächlich bereits über zwei Jahre her, dass im März 2020 der ­erste bundesweite Lockdown ausgerufen wurde. Wie so oft bei einschneidenden Ereignissen scheint alles erst gestern begonnen zu haben. Gleichzeitig tun wir uns schwer, uns an das Leben „davor“ zu erinnern: An ein Leben, in dem Homeoffice keine Selbstverständlichkeit, „Work­ation“ und hybrides Arbeiten den wenigsten ein Begriff war. Zeit, Bilanz zu ziehen: Was haben wir aus den vergangenen Monaten gelernt und welche Handlungsempfehlungen ziehen wir daraus für zukunftssichere Büro- und Arbeitswelten?

Durch die globale Gesundheitskrise hat sich das „Wie“ und „Wo“ wir ­arbeiten in einer unvorhergesehenen Geschwindigkeit verändert. Der Ausnahmezustand ist zum Normalzustand geworden, Homeoffice und mobiles Arbeiten sind in vielen Unternehmen – über Branchen und Betriebsgrößen hinweg – bereits zum festen Bestandteil des Arbeitsalltags geworden. Laut einer im Juni 2021 vom Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) durchgeführten Umfrage rechnen Unternehmen auch „nach Corona“ mit deutlich mehr Homeoffice und hybriden Arbeitsmodellen. Diese Veränderungen spiegeln sich zum Teil jetzt schon...

Thematisch passende Artikel:

Büroimmobilien bleiben trotz Homeoffice-Trend stark gefragt

Die Diskussion über die Relevanz von Büroimmobilien setzt sich fort. Während im Jahr 2020 noch 60 % der von PwC befragten Unternehmen ihre Büroflächen aufgrund von Homeoffice und mobilem Arbeiten...

mehr
Ausgabe 2021-06 Colliers

CRE-Zukunftsreport: Leitfaden für Flächennutzer und Bestandshalter

Flexible Arbeitsflächen und Technologien für kollaboratives Arbeiten in hybriden Teams sind zwei wesentliche Einflussfaktoren, die Unternehmen in ihren Strategien zur Flächennutzung heute...

mehr

GEFMA: Vom Homeoffice in die hybride Lösung

In den vergangenen zwei Jahren hat sich der Arbeitsalltag vieler Menschen verändert. Die pandemiebedingte Homeoffice-Pflicht endet aller Voraussicht nach am 19. März. Nun zeichnet sich eine neue...

mehr
CSMM

Zukunft der Arbeit: Home und Office

Nach mehr als einem Jahr Homeoffice und diversen Lockdowns steht für Timo Brehme, Geschäftsführer des Architektur- und Beratungsunternehmens CSMM, fest: „Auch wenn sich ein wichtiger Teil der...

mehr
Ausgabe 2020-06 Handlungsempfehlungen hinsichtlich “Bricks, Bytes & Behavior”

Back to Office in Corona-Zeiten

Wir leben in bewegten Zeiten, die für viele Unternehmen eine große Belastungsprobe darstellen, gleichzeitig aber auch ungeahnte unternehmerische Kräfte zum Leben erwecken. Agilität und...

mehr