Kingspan Essmann

Gesundes Tageslicht von oben

Gesundes Tageslicht ist für den Menschen unverzichtbar: Nach einer Studie der Deutschen Lichttechnische Gesellschaft e.V. (LiTG), Berlin, verbringen wir die meiste Zeit in geschlossenen Räumen. Hierin kann sich eine gute Tageslichtversorgung positiv auf die Stimmung, die Leistungsfähigkeit und sogar auf die Gesundheit auswirken. Dabei wird der Einfluss auf das Tageslicht immer bewusster wahrgenommen. Mit Dachoberlichtern, wie z.B. Lichtkuppeln, Lichtbändern und Flachdachfenstern können Innenräume besonders gleichmäßig und hell beleuchtet werden. Um diese gebündelten Vorteile optimal nutzen zu können, bedarf es ausgereifter Produkte, widerstandsfähiger Materia­lien und langlebigen Techniken.
Die Kingspan Light + Air Essmann Gebäudetechnik aus Bad Salzuflen zählt, nach eigenen Angaben, zu den führenden Anbietern von Lichtkuppeln, Lichtbändern und Flachdachfenstern sowie Lamellen, Doppelklappen und Dachgullys und bietet eine große Auswahl unterschiedlicher Dachoberlichter mit projektbezogen konzipierten Ausstattungen an. Diese Bauelemente nutzen das Tageslicht dort, wo es am intensivsten ist: ganz oben. Denn direkt von oben fällt Tageslicht wesentlich intensiver in ein Gebäude ein als in „Fensterhöhe“ an den Seiten. Grund dafür ist die Verteilung der Leuchtdichte, also die vom Menschen wahrgenommene Helligkeit. Dieser Effekt bleibt über alle Jahreszeiten und auch bei bewölktem Himmel erhalten.
Die Lichtkuppeln, Flachdachfenster oder Glaspyramiden fangen das natürliche Tageslicht effektiv ein und schon relativ kleine Lichtöffnungen im Dach sorgen für eine ausreichende und gleichmäßige Beleuchtung der Innenräume. Im Produktprogramm sind neben starren auch öffenbare (lüftbare) Varianten mit verschiedenen Antriebsarten gelistet.
Die Produktpalette der Dachlichtbänder beinhaltet gebogene Oberlichtbänder, die komplett aus gewölbten oder satteldachförmigen, lichtdurchlässigen Elementen bestehen und über den gesamten Bereich der Dachdurchtrittsöffnung reichen. Dazu gibt es Shedlichtbänder, die auf einer Seite, meistens der Südseite, einen lichtundurchlässigen Shedrücken besitzen. Alle Dachoberlichter eignen sich gleichermaßen für den innovativen Neubau, die Sanierung sowie die Umrüstung bzw. Reparatur von Industrie-, Handels-und Verkaufshäusern. Die Auswahl des für die jeweilige Anwendung optimalen Produkts wird von den kompetenten Fachberatern des Herstellers durch entsprechende Planungs-/Berechnungstools unterstützt.

Seit Einführung der Europäischen ­Normen (EN), insbesondere der DIN EN 12464-1, gehören auch Aspekte wie Tageslichtnutzung und energieeffiziente Lichterzeugung zum Begriff der Beleuch­tungsqualität. Kingspan Essmmann stellt sich hierauf mit verschiedenen Verglasungsarten ein. Beispielsweise erzeugen klare Verglasungsarten in Verbindung mit stark gerichtetem Licht eine sehr ­akzentuierte Belichtung.
Für übliche doppelschalige Lichtkuppeln oder Lichtbänder wird z.B. lichtstreuendes, opaleingefärbtes Acryl- oder Polycarbonat-Kunststoffglas verwendet. Der Transmissionswert im sichtbaren Spektrum liegt je nach klarer oder opaler Ausstattung bei 60 bis70 %. Die Einfärbung verhindert Blendung durch direkt einfallendes Sonnenlicht, eine gewölbte Form reduziert zudem noch den Reinigungsaufwand.
Darüber hinaus trägt das Tageslicht maßgeblich dazu bei, Energieverbräuche für elektrische Beleuchtung gering zu halten. In der europäischen Norm EN 17037 „Daylight of Buildings“, die in absehbarer Zeit in Deutschland als DIN EN 17037 „Tageslicht in Gebäuden“ übernommen wird, gibt es jetzt erstmalig europaweit anwendbare Empfehlungen für die Tageslichtversorgung und die Tageslichtqualität. Das bedeutet nicht nur eine Veränderung des aktuellen Stands der Technik, sondern in Teilen auch neue Kriterien, Bewertungsansätze und Empfehlungen zur Tageslichtversorgung zum Ausblick, zur Sonnenlichtexposition und der Blendung durch Tageslicht ein.

Die Planung, Herstellung und Ausstattung von Gebäuden mit nachhaltig ­konzipierten und energieeffizienten Oberlichtern gehört traditionell zum Leistungsumfang der Tageslichtexperten. Das Unternehmen bietet neben der integralen Planungsunterstützung und dem gezielten technischen Support während der gesamten Projektabwicklung einer Neubau- oder Sanierungsmaßnahme, Leistungen aus einer Hand. Hierzu zählen alle vorschriftenkonformen, modular aufgebauten Systemkomponenten für ­eine individuell auf das jeweilige Bau­projekt zugeschnittene Tageslichtkons­truktion mit hohen Lichttransmissionen, guten bauphysikalischen Werten und hochwertigen Ausstattungen.  

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2010-05 Essmann

Mehr Tageslicht und Energieffizienz

„AeroTech“ lautet der Sortimentsname für die neue Lichtband- und Lichtkuppel-Ausstattung mit dem transluzenten Aerogel aus der Produktgruppe der Silika-Aerogele. Aufgrund der besonders...

mehr
Ausgabe 2015-03 Thermisches Wärmemanagement in Industriegebäuden

Mit Tageslicht auf Betriebstemperatur

Die Vereinten Nationen haben 2015 das „Internationale Jahr des Lichts“ ausgerufen. Ziel ist es, die Bedeutung des Lichts für unser Leben, die Wissenschaft und die gesellschaftliche Entwicklung...

mehr
Ausgabe 2021-01 Kingspan Light + Air | Essmann

Oberlichtsanierung für das Klinikum Herford

Das Klinikum Herford ist eine der bedeutendsten Gesundheitseinrichtungen in Ostwestfalen-Lippe. Um den hohen Qualitätsstandards der Gesundheitseinrichtung nicht nur in Sachen Medizin und Forschung,...

mehr

Kingspan kauft Colt

Die Kingspan Gruppe, ein weltweit tätiges Unternehmen für technische Lösungen bei Dämmstoffen und Gebäudehüllen, übernimmt Colt Investments Limited, die Muttergesellschaft der Colt Group...

mehr
Ausgabe 2015-03 VDI-Richtlinie

Optimierung von Tageslicht und künstlicher Beleuchtung

Neue Richtlinie VDI 6011 Blatt 1 hilft Architekten und Ingenieuren bei der lichttechnischen Konzeption von Gebäuden. Eine gute Beleuchtung in der Wohnung und am Arbeitsplatz sorgt für einen angenehm...

mehr